Mittwoch, 12. Februar 2014

FDax Trendtag up -> Z-Day & 15/30min Bullflag

Gestern erfolgte der Ausbruch aus dem ID und führte zu einen fulminanten Trendtag up. Wir haben zwar eine Push über die 9500 innerhalb der Weekly Range erwartet, aber in Verbindung mit Yellen war es nicht einfach zu handeln.

Ein früher Push down ist ein Buy in eine 15/30min Bullflag. Die BB sind noch etwas eng, aber im Bereich 5490 beginnt der interessante Kaufbereich. Die 9480 ist bereits richtig guter Support.


FDax: Daily, 15min


10:07 Uhr:
FESX auch über VTH und guter mini climax im FDax, ein nH auf 1min kann man jetzt shorten


10:24 Uhr:
Short 45
Stopp 55
50%


10:30 Uhr:
Tja -10P
Stopp zu spät nachgezogen...


12:32 Uhr:
Chance auf hT hier im 1'er
long 60
Stopp 55


12:36 Uhr:
Stopp 56,5


12:37 Uhr:
TG hier 66
+6P
Stopp 60 Ziel ~70


Kommentare:

  1. moin moin

    Sehr ärgerlich der Ausstopper *keks*. Ist aber auch schwer gewesen das nH als solches zu identifizieren. Bis jetzt spricht auch wenig für einen Z-Day. Im 5er marschiert er nur nach oben. Wenn auch langsam.

    LG
    Pulpman

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte mehr nach einer Spike & Ledge Formation ausschau gehalten. Es sah auch gut aus...zuerst. Short war sowieso nicht mein bevorzugter Einstieg, aber nach 200P Up, seit gestern Vormittag konnte man den Scalp versuchen. Stopp 49 um ~10:26 Uhr, hätte ich fahren müssen, das war ein Fehler, da hab ich zu lange gewartet um den Stopp zu bewegen.

      Interessanterweise hat der 1 BB Buy und der 1 BB Short funktioniert, dann kam der neue Ausbruch up. Die 2 ersten Trades sind die besten im BB System

      Löschen
  2. Moin,

    hab das nH heute, irgendwie zum Glück diesmal, nicht als solches wahrgenommen.
    Ich beende heute, finde kein richtigen Fahrplan.

    Gruß Dimi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, den long haben wir leider nicht bekommen. Morgen ist auch wieder ein Tag :)

      Löschen