Donnerstag, 12. Februar 2015

FDax ID& 120min Dreieck -> Ausbruchsmodus

Gestern war der Umsatzschwächste Tag des Jahres und dementsprechend haben wir auch einen Inside Day geformt und heute nun Ausbruchsmodus. Es hat den Anschein, als würde der Markt auf eine Entscheidung über Griechenland, oder Ukrainekrise warten, wobei das in meinen Augen keine echten Marketmover sind.

Der Daily Oszi hat auf neutral korrigiert im Tageschart und kann nun jeder einen neuen Swing beginnen, das wird sich spätestens beim Ausbruch aus dem 120min Dreieck zeigen. Einen Ausbruch werden wir versuchen über Flags mitzugehen, solange die Parameter Volumen, Dynamik und Intermarket Bestätigungen stimmen.

Die Zone 10720 ist früher Support, hier könntem na bei einem frühen Test, nach einem Long Scalp schauen, damit man für einen möglichen Upside Ausbruch positioniert ist.

AUDUSD hat nach dem Ausbruch gestern und Zahlen heute Nacht nochmals an Dynamik zulegen können, bei einem weiteren Push Down solltem man Gewinne mitnehmen.
Yen 60min Bearflag


FDax: Daily, 120min, 30min


09:26 Uhr:
Yen im Spike gestoppt worden bei 8340. :(


09:42 Uhr:
Dax long 89
Stopp 81


09:46 Uhr:
TG hier @ 45
+56P

Stopp 15

Yen könnte jetzt schon bei 8280 stehen, diese Pfeiffen...


10:02 Uhr:
FDax 1min Bullflag
Die Shorts sind zumindestens draußen im Yen. Keinen millimeter Slipage im Yen und das bei einer simulierten Stopp ORder von IB an der Globex. Top!


10:09 Uhr:
Hab an der 48 nochmals den Add von der 29 rausgenommen





10:12 Uhr:
Exit 10900
+110P

Revenge of the Yen!


11:43 Uhr:
Die 5min Bullflag hätte man wohl nehmen müssen. Ich hatte nur die Befürchtung das wir länger konsolidieren, weil die Positiven News scho ndraußen waren im Spike um 10:10 Uhr

Kommentare:

  1. Sell off im USD/Yen .... hast du grad Gewinne realisiert RT lol

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, zwangsweise...

      Schade um das super Setup!

      Löschen
    2. Versuchs du trotzdem noch eine Sell position im USD/JPY aufzubauen? könnte man des extrem dynamischen als rest des Ausbruchslevel sehen?!

      Löschen
    3. Es war ein News Spike, eigentlich mehr ein Gerücht. Sowas sehe ich eher nicht substatiell an. Ich brauche nur wieder einen Low Risk Einstieg mit geringer Vola.

      Löschen
    4. eigentlich eher kein Gerücht, die jap. Notenbank hatte gesagt das weiteres Easing momentan kontraproduktiv wäre ...

      Löschen
    5. Ok, Danke!

      So kam es bei mir über den Newsticker...

      Welchen Newsprovider hast du?

      Löschen
    6. http://www.forexlive.com/!/yen-pairs-tumble-as-boj-says-extra-stimulus-would-be-counter-productive-20150212

      forexlive bringt recht schnell relevante News

      Löschen
    7. Ok. Ich hatte 5 Jahre Reuters, aber seit die Algos so aktiv sind, sind die 1k€ rausgeschmissenes Geld.

      Ich werde deinen mal testen...

      Löschen
    8. naja ist ja kein richtiger realtime service, solltest auch mal https://twitter.com/zerohedge testen ... ansonsten DowJones Newswire sehr empfehlenswert

      Löschen
  2. oh man ich Hornochse, hatte meinen Exit ungefähr da wo Du gekauft hast. Entgangene Gewinne können so weh tun.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich fühle mit dir...kenne ich gut und häufig genug...pass auf, dass du jetzt nicht irgendein Schxxx Frusttrade machst...
      ich bin in der 1er Bull Flag long rein und habe es geschafft durch zu früh nachgezogenen Stop mit +1 ausgestoppt zu werden...shit happens

      Löschen
    2. Wenn ich den ertsen Push down long bekommen hätte, dann würe ich auch beim Test der 10785 um ~09:15 Uhr einen Teil mitgenommen oder Exit. Allerdings ist dann ein Buy Stopp über TH 10789 zwingen erforderlich, sonst verpasst man den Breakout.

      Löschen
  3. ich frage mich was das heute morgen sollte, nur negativer Input soweit man schaut und trotzdem bricht DAX nach oben aus ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ok jetzt kam was positives, anscheinend haben vorher die Insider gekauft

      Löschen
    2. Ich sehe das so:
      Wenn ein Markt schlechte Nachrichten ignoriert, dann ist das ein Zeichen von Stärke!

      Zuviele sind dann auf der Seitenlinie oder Short...

      Löschen
  4. Moin Leute,

    endlich mal wieder Action-Donnerstag. Das XETRA-GAP zum Schlusskurs vom 6.02. bei 10.846,39 darf man wohl als geschlossen betrachten (Xetra TH heute 10.844,28.)

    Gruss,

    Burkhardt Loewenherz

    AntwortenLöschen
  5. Hi RT,

    dein DaxTrade heute früh wieder ganz großes Kino, SL 8 Pkte…
    GW!

    AntwortenLöschen
  6. ..............

    Burkhardt.Loewenherz30. Januar 2015 um 16:55

    Hallo Leutz,

    und nochmal ein Posting. Ich bin heute in


    Deutsche Wohnen Aktie ISIN: DE000A0HN5C6 | WKN: A0HN5C | Symbol: DWNI

    long eingestiegen.

    Aktueller Kurs € 23,25

    Ein Chart wie aus dem Bilderbuch.

    Ich wünsche euch allen ein erholsames Wochenende - ohne Börsenstress.


    Gruss,

    Burkhardt Loewenherz
    AntwortenLöschen
    Burkhardt.Loewenherz30. Januar 2015 um 17:29

    Deutsche Wohnen Aktie ISIN: DE000A0HN5C6 | WKN: A0HN5C | Symbol: DWNI

    long eingestiegen.

    Aktueller Kurs € 23,25

    Erster Nachkauf zu € 23,05

    Gewinnmitnahmen zum Monatsende?

    Gruss,

    Burkhardt Loewenherz

    ..................................

    DWNI vorhin gerade mit einem neuen Alltime-High bei € 23,90 - könnte einen Ausbruch nach oben geben, oder aber ein Doppeltop (da nur 4 Cent über dem alten Hoch 23,855 vom 27.01) - dazu stößt der Kurs bald an die oberen Bollinger. Ich bleibe erstmal weiter drin.

    Gruss,

    Burkhardt Loewenherz

    AntwortenLöschen