Mittwoch, 3. April 2013

FDax Trendtag Up -> 30min Bullflag

Mit unserem Ausbruchsetup waren wir gestern von Anfang auf der richtigen Spur. Mit dem außerhalb der Valuearea und ID im Rücken, konnte der Dax ein höheres Tief auf 60min plazieren und mit Bruch unseres Schlüsselwiderstandes 7857 den Intraday Timeframe auf Up drehen.

Der Daily Oszi hat nun im neutralen Bereich und nach einer abc Down korrektur aufwärts gedreht(roter Kringel)  und sollte die nächsten Tage gute Unterstützung für die Longs bieten. Jeder Pullback ist ein Buy und wir werden versuchen die Flags 30,60, 120min long zu nehmen.

Aktuell zur Eröffnung tradet der Markt auf einen 30min Grailbuy mit Ziel Test des gestrigen TH's. Wir sollten heute Morgen ein Z-Tag ähnliches Verhalten haben, aber keinen BB Tag und wir sollten im Long Modus traden.
1. Support für Long Scalps ist der Bereich ~7920-7930 Super Support 7900, den werden wir aber wahrscheinlich nicht mehr sehen bis der Markt zumindestens 60min Sell Divergenzen ausgebildet hat.

FDax: Daily, 30min


Update 11:15 Uhr:
Enges Konsolidierungsdreieck auf 5min und der ADX unter 15 gefallen(kringel)
Einen Ausbruich daraus nicht shorten, wir sollten die gestrigen Hochs nehmen!


Kommentare:

  1. moin moin ....

    im dax bauen wa heut wohl eher ne flagge 30min 60min => also test unten nochmal 7900 rum


    cable, dort ist grad erster 60 min grail sell ADX groeßer 45, kleinen add hinzu genommen, sl weit hinten, noch, 1,52004 ... ziel pyramide bis 1,23 ... naechster add bei ner korrektur im 4h chart .... danach dly & wkly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Sach

      Cable hast du ja grandios erwischt!
      Wir brauchen nun ein niedrigeres Hoch 60/120min im Cable. Gar nicht so einfach da jetzt einen Einstieg zu finden.
      120min 20ema ist 1,5135, das ist sicher ein gutes Niveau für die spät Einstieger falls wir es dorthin schaffen.

      Gold gestern auch mit sauberen Breakout wurde von der Zypern Krise gestüztzt hat aber nicht viel gebacken bekommen zur Upside. Dassieht ganz danauch aus, das nun die Weekly Bearflag aktiv wird. Wenn das ~1540 Niveau bricht, gehts rasant zur 1400.

      Siehe dazu auch Gold Posts im Februar

      Löschen
    2. danke

      5135 - 5145, da hab ich auch noch auge drauf

      jep, grad auch in diskussion gehabt im invest chat

      "wenn gold kleiner 1538 dann laeuft scenario 1132 ... unter 1530 wird auch noch nen inside year aktiviert ... ziel 1054 - 785"

      "im silber jahres chart ... ein bar = ein jahr ... die blase ist vorbei .... game over sobald kleiner 26,2"

      grad mal auf die schnelle kopiert

      Löschen
    3. Blöderweise kann ich in der TS keine Jahrescharts anzeigen, obwohl sie genug Datenmaterial hätten. Das muss ich bei denen mal auf die Agenda setzen...

      Gold handelt genau am Monthly 34 ema nach Grailbuy auf Monthly(TG Zone wurde erreicht). Das ist der Stopp für die Monthly Position!

      Silber auch höchst gefärdet nach 3 niedrigen Hoch auf Monatsbasis und nun laufen wir deinen 26 Support an(3-fach getestet).
      Wenn der bricht sollten wir doch zügig wieder in der Homezone landen(~20 usd), dem Preisbereich vor der Finanzkrise. Ouch!

      Löschen
    4. da werden isngesammt ganz viele dann nach verschwoerung, betrug kann ja nit sein und dergleichen schreien *laugh* und im naechsten markt die massen abgezockt.

      wird echt interessant wann managed money schmeissen muss, die hedger sind ja in beiden short, managed money und die kleinen sind massig netto long

      Löschen
  2. hi rt,
    wieso ist das heute kein "sauberer" Z-Tag? danke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein "echter" Z-Tag folgt auf einen "echten" Trendtag. Die besten Z-Tage (auch fürs BB System) entwickeln sich wenn der vorherige Trendtag nahe der Hochs/Tiefs schliest. (Das BB System geht von einem Close innerhalb der 15% Spanne, noch besser 10% Spanne aus).

      Gestern waren es 170P Tagesrange, aber schluss 33P unter Hoch, also ca. 20% vom Schluss entfernt. Es gab also schon eine ausgiebige Konsolidierung am Abend des Trendtages.

      Die Bollingerbänder waren auch viel zu eng, das zeigt bereits an, das die Konsolidierung fast abgeschloissen ist. Es muss ein gesundes Verhältnis von Risk/ Reward gegeben sein. 30P zu riskieren um 7P zu verdienen ist kein gutes Verhältnis. Selbst für einen BB Trade sollte das Risk/Reward Verhältnis nicht höher als 2,5/1 sein.

      Löschen
  3. Hi RT,
    warum ohne BB, ist das Intuition oder eine Regel?
    Danke RubyLametta (zukünfitig kurz: Ru)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ruby

      ich habs kurz im Kommentar oben erklärt!

      Löschen
    2. Ruby Lametta , da ist der Name Programm LOL

      Löschen
  4. Moin RT,
    wäre ein ABC down im 5er auf 31,5 (oder knapp darunter) für dich noch ein Kauf ? Umsätze sind leider extrem niedrig...
    unteres Bollinger ist aktuell (33,xx) leicht darüber, in der 2,5er Einstellung passen 31,5 aktuell genau...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was soll denn so ne Frage? Das ist hier kein "sag mir was ich machen soll"-Thread. Reicht doch wohl, RT über die Schulter schauen zu können......

      Löschen
    2. Die Zone 31 ist interessant, weil da auch aktuell der 30min 20ema verläuft.
      Allerdings ist der ADX auf 5min unter 15 gefallen, das heisst nun eher Ausbruchsmodus auf den 5min Timeframe.
      Das ausschwingen kann abgeschlossen sein....darum ist es nun gefährlich counter zu traden.

      Ein Dip in den Bereich 7920-30 kann man aber als Buy Zone ins Auge fassen und sobald sich Support zeigt(Buy Divs, Höheres Tief 1min) zuschlagen!

      Löschen
    3. Jede Frage ist legitim, wenn ich Zeit habe, beantworte ich sie auch gerne!!!!

      Löschen
    4. Gap ist dicht, ich geh mal short mit 50% posi, 7900 glaub ich auch zu ambitioniert. . . .

      Löschen
    5. Raus mit +10 , jetzt erstmal ami eröffnung abwarten

      Löschen
  5. Antworten
    1. Das bei 7943 (mittlerweile geshlossen :-P )

      Löschen
  6. Huch, doch noch long auf der 7860 bekommen, die müssen halten...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. und raus auf der 80 macht + 20, feierabend .. Hat jemand ne Meinung zu Kupfer????

      Löschen
    2. Fred Feuerstein3. April 2013 um 22:04

      Was soll denn so ne Frage? Das ist hier kein "sag mir was ich machen soll"-Thread. Reicht doch wohl, RT über die Schulter schauen zu können......

      Nun... entgegen meiner Prinzipien. Vielleicht für das Glossar.//Whatever// Ich weiß nicht was Menschen immer wieder dazu treibt, "zu denken" alles was Sie tun wäre nur für den Augenblick. Konditionierte unbedachte Worte die nichts als leere Phrasen sind.

      Was ist Geld, womit werden Werte geschaffen?

      Nee....*Kopfschüttel. Zu wenig Platz hier. Trotz dessen - kein Dankeschön für den Thread aber für den Menschen!! hinter der Schrift.(@RT)

      Löschen
    3. Ein echter Philosoph namens F R E D F E U E R S T E I N! Grandios . . . :-P

      Löschen