Dienstag, 29. April 2014

FDax Inside Day & Gap aus VA & hT auf 60min -> Ausbruchsmodus

Im FDax kam es gestern zu einem Doppeltief bzw. hT auf 60min und wir haben eine sehr gute Base gebildet. Die Low Violation kam als sehr spät im FDax, dementsprechend haben wir heute noch gutes Up Potential, solange 9500 nicht mehr unterschritten wird.

Heute Morgen nun mit Gap aus der VA eröffnet und die Nackenlinie des Doppeltiefs wurde gebrochen. Wir werden versuchen den 1. Pullback in den Bereich 9530-9540 zu kaufen.

FDax: Daily, 30min


09:28 Uhr:
Wir kaufen jeden weiteren Push down in die 9530-35, sobald sich erster support zeigt!


09:34 Uhr:
long 40
Stopp 27
50% Posi


09:35 Uhr:
Stopp 36


09:39 Uhr:
TG hier auf der 54
+14P
Stopp 40


09:47 Uhr:
Rest gestoppt 40 @BE
ICh werde versuchen, nochmals long zu kommen, die 9530 ist weiterhin support


10:05 Uhr:
long hier 22
Stopp 12
Long Shakeout?

10:08 Uhr:
TG hier @29
+7P
Rest Stopp bleibt 12


10:13 Uhr:
weiteres hT hier im 1'er könnte den Trend auf up drehen


10:16 Uhr:
Schade! 
Rest gestoppt @12
-2,5P on Balance hier


10:21 Uhr:
Noch halten wir die 9500 und das Open. Warten wir ob sich noch eine weitere Einstiegschance ergibt!


10:35 Uhr:
Push unter TT und Test der 9500, jetzt wirds interessant


10:36 Uhr:
long 502
Stopp 94
micro hT


10:37 Uhr
1/3 TG hier @ 5913
+11P
Stopp 9498


10:40 Uhr:
Schade schade, der Versuch war so gut getimt 
+1P on Balance :)


10:48 Uhr:
15min Bullflag im FDax nach Doppeltief auf 60
Einen Anlauf versuchen wir noch über ht auf 1-5min



11:06 uhr:
long 07
Stopp 94
50% Posi

Test down in ein hT auf 5min?


11:15 Uhr:
Stopp 5904,5


11:16 uhr:
TG hier 9522
+15P

Das Doppetief im 1'er um 10:40 Uhr, nach den GBP Zahlen war der Premium Einstieg in die 3 Pushes down 15min Bullflag. Leider verpasst, weil die long Posi 20sek vorher auf der 5498 rausgeflogen ist. Da war ich zu langsam, das wäre sehr komfortabel gewesen.


11:44 Uhr:
Nochmals TG hier @45
+28P
Stopp 9520
Sehr nice, push über Kasse Open


12:26 Uhr:
Exit hier 75
+68P
Fett! :)




Kommentare:

  1. was gestern nachbörslich abging, war mal wieder grosses Kino, erst Dax bis 9375 runter, und heute morgen ein saftiges Upgap..diese Seitwärtsbewegung zermürbt alle...ein schwieriger Markt aktuell und die Gaperei nervt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einfach jeden anstieg shorten. . .

      Löschen
    2. Ja, damit bist du in den letzten 3 Jahren ja gut gefahren, haha.

      Macht euch nicht soviel Gedanken über Gaps und der gleichen. Das Marktumfeld in den letzten 15 Jahren, ist um vielfaches besser als das was die Trader in den 70'igern bis Anfang der 90'iger Jahren zur Verfügung hatten!

      Nich tjeden Tag gibt es gutes Setup, aber wir müssen uns drauf konzentrieren, die wirklich guten auch abzugreifen!

      Löschen
    3. das fände ich unklug, man sollte schon auf Signale achten, bevor man shortet, blind shorten geht i.d.R. nie gut

      Löschen
    4. 9520 (Dax) scheint erstmal chartt. Support zu sein...

      Löschen
  2. Sind natürlich nur scalps, zur erklärung für die allgemeinheit. . . ;-) und in der tat für mich trotz bullenmarkt sehr lohnenswert bisher

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, FF...man muss nur rechtzeitig die shorts wieder geben, oder in die bad bank einbuchen, dann passt das schon. ;)

      Löschen
    2. So hab mal die shorts mit +30 gegeben. P.S. User FF schreibt doch seit gestern nicht mehr, aber dafür habt ihr mich ja wieder zurück. . . ;-)

      Löschen
  3. Moin!
    Vielleicht ein etwas simpel gestricktes Bild im 4h, aber es zeigt dass wir noch knappe 100p up Potenzial haben bis es zur nächsten, etwas weiter reichenden Entscheidung kommen.

    http://www7.pic-upload.de/29.04.14/tuvzgr4bezkq.png

    Gruss
    Pulpman

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Pulp

      Gute Übersicht! Das nächste Hindernis ist die 9550-9560, dann ist der Weg frei bis 9600

      Löschen
    2. Danke. Ich denke es kann noch gut bis in den Bereich von 9475-9480 runtergehen. Da liegt weekly PP und das mittlere BB. FDax ca. 15P höher.

      Guter Einstiegstrade von Dir. Ich beneide Dich echt um Deine flotten Griffel. :D

      Löschen
  4. absteigendes Dreieck im 5er , shorttrigger <520 (Dax)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 30 Punkte Potenzial, in die 9490er ZOne..(Dax)

      Löschen
    2. max. Ziel knapp verfehlt, 10-20 Punkte waren drin....evtl. läuft jetzt der BAcktest mit erneuter Shortchance am jetzigen Resist 520...

      Löschen
  5. das open haben wir doch schon unterschritten rt..die 9500 halten wir noch, da hast du recht..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Open war 9509,5
      genau da hat er gedreht erstmal

      Löschen
    2. ok, jetzt im 5er möglicher 3.push , mal sehen ob wir posi divergenzen bekommen oder sogar nach 2.pushes ein ht im 5er..

      Löschen
    3. setup hinfällig, jetzt dürften wir die 9446 im Xetra Close anlaufen..

      Löschen
    4. Na ob heute. . .? Aber wir haben noch die 9173 abzuholen.

      Löschen
  6. EUR/USD immer noch long?

    AntwortenLöschen
  7. Gleich kommt die nächste short gelegenheit!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dein Timing wie immer excellent! Schon gibts neue TH's. ;)

      Löschen
    2. Bin noch nicht drin, warte auf die 9600, immer locker bleiben :-P

      Löschen
  8. @ RT super Trade !! GW am Boden der Flagge dabeizusein kann auch spaß machen :-) Ab wo wäre für dich ein evtl Trendwechsel down kurzfr. handelsbestimmend gewesen ? Das nachmittagsHoch gestern war ja schon gebrochen < SK y- 9480 ?
    LG Knolle

    an den anonymen Helden , bitte bitte bleib bei W:O oder sonstwo grins in den Spiegel geh zur Parkuhr ... wie toll du tradest interessiert hier keinen !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke P., mit letzter Kraft doch noch was abgegriffen. Es wäre vllt sinnvoller gewesen nicht so agressiv ran zu gehen und auf den besseren Pullback zu warten.

      Also rein nach Marke wäre es wie du schon sagst unter 9480 kritisch geworden, da hätte ich auf Down geschwenkt mt Ziel 9450.


      grüße
      rt


      Löschen