Dienstag, 8. April 2014

FDax Trendtag down -> 60min Bearflag

Die Sell Divergenz auf 360min & 2ROC führte zu einer Korrektur zum Daily 20ema, das ist das minimum Kursziel. Allerdings haben gleitende Durchschnitte innerhalb der Range, deutlich weniger Bedeutung als im Trendmarkt, so kann das nur ein Zwischenstopp sein für mehr Down die nächsten Tage.

Heute sollten wir eine 60min Bearflag formen, das heißt ein früher Push up in den Resist 9559-9560 ist ein Shorts Scalp. Es kann gut sein, das die 60min Bearflag erst Morgen zur Downside aufgelöst wird und das wir heute ein hT auf 60min machen können.

Ein früher Test unter gestriges TT und Gap Close 9467 (28. März) wäre ein long Entry für einen Scalp Trade. Der Gap Close des heutigen Gaps, könnte ebenfalls ein Long Scalp sein, wenn wir einen guten Trigger bekommen, wie Buy Divs oder hT's.

Ich werde heute die Sperrung für anonyme Postings aufheben, damit hier besser kommuniziert werden kann und ich nicht soviele EMails beantworten muss. Bitte haltet euch an die Grundregeln, das heißt Tradeideen mit Begründung sind immer willkommen, am besten natürlich wenn es auf Setups basiert die wir hier im BLog verwenden. Unter einem hT 30min, oder 30min Grail Buy kann sich jeder User sofort vorstellen, wie das auszusehen hat. Das beschleunigt die Kommunikation ungemein!


FDax: Daily, 60min


09:22 Uhr:
Test unter Morning low ~22 ist TG Zone für evtl. früher Shorts beim Test der 50


09: 32 Uhr:
micro Buy Div hier im FDax nach Gap Close am 9500 Support
Am besten man nimmt ein hT, wer nicht bereits long ist


09:40 Uhr:
long 09
Stopp 02


09:44 Uhr:
Wir geben im noch 2-3 min, wenn dann kein Up kommt -> Exit
Stopp 04


09:46 Uhr
Stopp 06


09:48 Uhr:
Stopp 07


09:53Uhr:
TG hier 19
+10P
Stopp 10


09:56 Uhr:
Exit 31
+22P


10:47 Uhr:
BB System und nun Dreickskonsolidierung



12:35 Uhr:
Die 60min Bearflag kommt heute schon down. Ärgerlich, wenn man wie ich short von der 48 war. :(
Wir tauchen in die Support Zone 9410-9450 ein. 3 Pushses Down auf 5min gegen den 9410-9420 Support, wäre ein sehr guter long Scalp Entry, besonders, wenn wir dann im ES auch unter gestrigem TT sind!

FDax: 60min Bearflag und nächste Supports


Kommentare:

  1. Hallo RT,

    "Ich werde heute die Sperrung für anonyme Postings aufheben".
    Danke dafür! Als täglicher Mitleser habe ich diese Kommunikation vermisst. Viele Fragen konnte ich nicht loswerden und per Mail wolle ich nicht nerven. Ich hoffe, dass es nicht wieder ausartet. Würde verstehen, wenn du dann wieder zumachst.

    Viele Grüße
    Fred

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Fred

      Es hat doch vor allem den Vorteil, das jede Frage nicht einzeln beantwortet werden muss, obwohl sie viele interessiert!
      Lassen wir uns überraschen. :)

      viele grüße rt

      Löschen
  2. Hi RT,
    bei Gold Bodenbildung bei 1280 rum und nun Aufwärtstrend in Richtung 1370 wieder?
    Danke für Deine Meinung hierzu.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so sehe ich das auch. Imerhin bereits das 2. hT auf 120min im Gold. Es gibt auch ein Seasonal Buy Window in den ersten Aprilwochen im Gold.

      Linda Bradford Raschke warnt allerdings, das es massive Long Positionen gibt im Gold. Man sollte also nicht zuviel erwarten, es besteht nach ein paar Uptagen also immer Potential für long Flushes

      Löschen
  3. hi rt, cool dass du die kommentarfunktion für anonyme nutzer wieder geöffnet hast, ich hoffe ebenso wie FRED dass es zu einem wertvollen austausch ohne störenfriede mit sinnlospostings kommt.

    und gleich eine frage: lässt du den 5 sma longtrade ausfallen? (weil du heute dazu nichts mehr geschrieben hast).

    laut lbr ist das ja ein trade über mehrere tage ( 5SMA is an indication of persistency of trend. Buy on day 7 and hold across a portfolio of 20 markets. Would have 95% expectation of a winning year. Does not mean win/loss ratio is 95%. Win/Loss ratio is approx 55% but maybe 15% of the winners are 8 times greater than your average looser and this is what leads to profitability)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich trade den 5sma Trade nicht systematisch und ich denke Linda auch nicht. Es ist aber eine gute Screening Option und Roadmap für Intraday Trades.

      Nach dem Test der oberen Range im Dax und die Bulltraps in den US Märkten, denke ich das dieser 5sma Trade eher nur geringe Chancen auf Erfolg hat, bzw es kein gutes crv Verhältnis gibt. Ich will erst long gehen bei einer 60/120min Buy Divergenz oder 3 pushes down.

      Löschen
  4. Sieht stark nach einer Morning Range aus....(möglicherweise ein Dreieck im 5er...)..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, genau das sollten wir an einem z-tag erwarten können....ausschwingen und Range Bildung. Swings um den Eröffnungspreis. Wenn diese Konsolodierung abgeschlossen ist, dann kann es auch zu einem Test down der 60min Bearflag kommen, aber vllt erst Morgen

      Löschen
  5. Nachbörslich ging der Dax ja bis 9451 runter, dort liegt ja noch ein Gap, ist das Gap jetzt zu oder zählt nur der XetraClose? Soviel ich weiss muss das Gap im Xetrahandel geschlossen werden oder ist das irrelevant?
    Das potenzielle Dreieck im 5er könnte dann möglicherweise zum Gap Close aufgelöst werden, mal sehen....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Soviel ich weiss muss das Gap im Xetrahandel geschlossen werden oder ist das irrelevant?"
      Gaps sind immer ein guter Anhaltspunkt, geschlossen werden "muss" aber nichts. Es gibt uns allerdings Hinweiße auf den "Zustand" der Overnight Positionen.

      Das Gap im Future wurde bereits geschlossen heute Morgen und das war wie im Tagespost erwähnt und dann auch getradet, ein Supportbereich.

      TT im Dax Future war 9470 gestern, das ist auch ein wichtiger Referenzpunkt.

      Löschen
    2. danke, ja müssen ist der falsche Ausdruck, können geschlossen werden...oft aber wird die Nachbörse im Xetrahandel nachgebildet, der nächste Trade dürfte also die Auflösung des potenziellen Dreiecks im 5er werden.
      Klasse, dass die Anonym Funktion wieder aktiviert wird, auf gute und anregender Ausstausch!

      Löschen
  6. moin moin

    orb is back

    blick aufn EONIA

    http://www.euribor-ebf.eu/assets/cache/rib_img_cache/img_EONIA_01012014_31122014_ON____EONIA-ON___20140407.png


    http://www.euribor-ebf.eu/assets/cache/rib_img_cache/img_EONIA___ON____EONIAONYearly_1__20140407.png

    da stinkt was .... NQ schwach eur usd im gegensatz dazu hoch, eonia ....

    bank in schieflage in europa tippe ich daraus ....

    was denkst du dazu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Servus

      Hmm, ich weis nicht. Es gibt öfters, fast regelmäßig so kleine spitze Ausschläge im EONIA. Ich denke eine echte Bankensschieflage würde sich stärker im Kurs der Banken niederschlagen.

      Hier sieht man auch diese fast regelmäßigen ausschläge
      http://www.tagesgeld-news.de/wp-content/uploads/2010/06/eonia-zinsen-2010.jpg

      Aktuell werden einfach die High beta Stocks eingedampft, allen voran Internet und biotech. Sieht nach Risk Off aus. Passend dazu auch Gold, und die Roshstoff FX Märkte CAD, AUD.

      my 50 Cents :)

      Löschen
    2. im zwoten bild sieht man aber eine derbe verstaerkung oder taeusche ich mich?

      http://www.euribor-ebf.eu/assets/cache/rib_img_cache/img_EONIA___ON____EONIAONYearly_1__20140407.png

      nur eine fatamorgana ... ?

      im depot hab i auch risk off .... 60% in us treasuries + bundesanleihen + pfandbriefe ... anleihen 12monatige kurzlaeufer .... zusaetzlich noch unwahrscheinliche +P positionen auf DBK und SOC .... bei denen ist eine recht hohe iV mittlerweile also der markt erwartet irgendwas in die richtung

      Löschen
    3. Hmm, schadet nichts wenn man eine Auge drauf hat.
      Aber der Kurs der SOC ist so stabil, läuft nur gegen den 50€ resist bei der SOC. Ist gleichzeitig das 5 jahreshoch. Hat sich vllt auch jede Menge an Bonusaktion angesammelt?

      Löschen
    4. unten ist dort die 42 wichtig .... da drunter ist ganz fix die 34 gesichtet .... solange groeßer 42 alles tutti

      Löschen
  7. das 5er Dreieck nimmt gestalt an...
    http://www.directupload.net/file/d/3586/gpfxy2ta_jpg.htm

    AntwortenLöschen
  8. ist zwar schon nach mittag, aber ein ht im 5er dürfte eine Longchance werden in ein abc up in den15er Grail....

    AntwortenLöschen