Mittwoch, 18. November 2015

Euro mit möglichen 3 pushes Down

Hatte LV an einem nr7 Tag und nun 5/15min Impulsmove zur Upside, nun long in 5/15min Bullflags

Auch wenn wir bei den 3 Pushes 1 Tag zu früh dran sind, haben wir Intermarket Divergenzen im USD, AUD hat zum Beispiel hT im Daily


Euro: Weekly, Daily, 60min


10:32 Uhr:
Der Test des gestrigen Hochs 1,0690 ist TG Zone für die longs aus der 5min Bullflag

Charts to watch in diesem Zusammenhang, GBP & AUD mit 3 Day BO Setups 


10:55 Uhr:
Die Zone ~1,0700 ist massiver Resist. Man kann nichts tun als warten mit einem Breakeven Stopp nun, ob sie in einem neuen Anlauf, nach z.B. einer 15min Bullflag gebrochen werden kann. Noch sind wir im Abwärtstrend im Euro, die 3 Pushes deuten nur an, das der Trend sehr overextended ist und die Kurse zurück zum Daily 20ema kommen sollten. Der Wegg dahin kann sehr volatil sein und nicht zwangsweise Liniear 


Suport im Euro nun bei 1,0665-70, diese Zone muss bei einem Rücklauf halten, damit das Up Szenario  bestand hat

Kommentare:

  1. CL gestern auch mit inside day, evtl. Ausbruchchance ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Formt low ADX Dreieck auf 30/60min, aber heute ja noch Lagerbstände...

      Löschen
    2. ja gestern API Daten waren positiv, deutet auf positive Lagerdaten hin

      Löschen