Freitag, 26. Februar 2016

FDax ID & Gap aus der VA -> Trendpotential

Freitag und Ausbruchsmodus ist häufig ein schwierige Kombination, weil Freitag eher ein schlechter Ausbruchstag ist, außer in starken Bullenmärkten. Der Daily Oszi ist wieder auf Neutral, aber ich denke er braucht mindestens noch 1-2 Tage bis er zu einer neuen Upwende bereit ist. Wir befinden uns auch noch ein gutes Stück unterhalb des 34ema, also noch im "Shortchannel", möglicherweise formen wir eine abc Korrektur down, vielleicht auch mit einem höher gelegenen c. Weekly hat Buy Divergenzen und die Chancen stehen gut, das die Märkte ihre Tiefs schon gesehen haben, ich gehe inzwischen von einem hT auf Daily aus.

Für heute haben wir starken Resist, aber auch Magnet im Bereich 9495, den POC vom Dienstag und Supportlevel 9320.  Wir werden abwarten müssen, ob es nach dem VA-Gap zu ei
nem Opening Drive kommt, oder ob wir eine Morning Range formen. Bei einem Opening Drive können wir agressiv bis 9495 long fahren, für einen besseren Move zur Downside, muss erst die Zone 9370-9390 gebrochen werden, das ist die 1. Supportzone.


FDax: Daily, Weekly, 60min


09:11 Uhr:
Short Cable hier 1,4011
Stopp 31
abc Up in 240min Grailssale, allerdings ID, also Ausbruchsmodus, von daher Riskant aber gutes CRV


09:16 Uhr:
schaut so aus, als würde der Dax die 9532 ins Visier nehmen. 
9495-9500 ist nun Support für eine Bullflag zur 9532


09:21 Uhr:
Ich glaube es kommt noch ein weiter Push 


09:23 Uhr:
Cable TG
TG 92
+19
Stopp BE 1,4011

Hat 240min Grail Sale, kann also auch unten rauskommen, mal sehen wie wir heute schließen und wie der Stopp hält 


09:29 Uhr:
Schade, sehr schöne 1min Bullflag, knapp verpasst 


09:47 Uhr:
Super Stark, super Volumen,  kann auch Gap Close 9570 drinnen sein
Warten wir mal, ob sich eine 5min Bullflag formt 


Wenn man sich die US Market Internals ansieht, dann gab es einen 5 Tage Pulback aus dem extrem überkauften Bereich im $Tick und ist wieder neutraler, aber noch kein Kaufsignal. Aber $Trin war gestern kurz vor einen Buy Signal und der Pessimismus überwiegt, wenn man sich die P/C Ratios ansieht. 

09:58 Uhr:
Ein abc down in die 9505 ist einen Long Versuch wert.


10:17 Uhr:
Ja, da lässt er uns nicht mehr rein, das spricht dafür, das noch viele Shorts im Markt sind.  Ärgerlich nur, das wir ihn schon long hatten, aber das Kursziel mit 9495 viel zu konservativ.


Kommentare:

  1. Long glatt an der 9495 ... das ging ja schnell

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, in einem Rutsch durch zur 9495! :)

      Löschen
    2. scheint höher zu wollen, Amis haben ja auch neue Monatshochs geschafft

      Löschen
    3. Die Freitags-Charakteristik hat sich irgendwie auch geändert. Die Indizes machen "Nägel mit Köpfen" mittlerweile gerne außerhalb der Handelszeiten oder gerade am Freitag. :-)

      Löschen
  2. welches Ziel hast du denn für den GBP short, hab hier schon TG und stop auf 1.402

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich setze auf den 240min Grail, also Test der Tiefs

      Löschen
    2. Wochentief, sollten wir heute gestoppt werden und wir Up Closen im GBP, dann wäre Montag TSSD

      Löschen
    3. Bei mir auch....macht auch wenig Sinn alles wieder zu riskieren, kommen ja noch US Zahlen usw., dann WE.

      Löschen
    4. Boah...Cable ist echt ein WE Vermieser :(

      Löschen
  3. ob wir noch einen 5m Grail bekommen oder 11:00 Doppeltop und fertig bis zum nachmittag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Keine Ahnung, aber hier oben nochmal long zur Mittagszeit? Ich erspar mir das...die guten Long Chancen waren schon da, ich nehme lieber die kleinen Gewinne mit ins WE.

      Löschen
  4. Moin, noch jemand hier?
    jetzt nochmals Long oder geht's weiter runter?

    AntwortenLöschen
  5. also ich würd nich mehr anfassen, ma warten was die Amis machen.

    AntwortenLöschen