Mittwoch, 24. Februar 2016

Keilausbruch im FDax, aber Gap aus der VA heute Morgen

Gestern Nachmittag erfolgte der langerwartete Keilausbruch, ausgelöst durch zurückkommenden US-Märkte, nach stark überkauften US Market Internals. Im FDax waren die kurzfristigen Sell Divergenzen im 2ROC (gelb) aktiv und der Markt tradete in einer ABC Struktur Down.

Heute Morgen eröffnen wir mit einem Gap aus der VA in den Supportbereich 9380 und dort kamen sofort Käufer in den Markt. Wir haben auf Daily noch weiteres Korrekturpotential, allerdings ist nun erstmal das Gap aus der VA mit Trendpotential am Zug und die abc Down Korrektur. Wir müssen abwarten inwieweit, das eine Gegenbewegung auslöst. Um den Markt weiter nach unten zu bringen braucht es ein weiteres nH auf 30min.

Aktuell arbeiten die 30min Buy Divs und die müssen abgearbeitet werden und können zum Anlauf der ersten Resist sind im Bereich 9440-9450 führen, ab da beginnt die "Cave", ein Volumenarme Breich im Market Profil, der schnell durchhandelt werden kann, wenn der Resist 9450 nicht hält. Dann ist das nächste Ziel Up der POC 9495.

Wenn wir unter der 9450 eine Range formen, bis die Oszilölatoren auf 30min und 60min wieder neutral sind, dann kann ein weiter Abwärtsschub folgen. Wir werden also bei einem guten Setup versuchen den Bereich 9450 zu shorten, behalten aber das Trendpotential uas der Gap VA Eröffnung im Hinterkopf.


FDax: Daily, 240min, 30min


09:15 Uhr:
Test  down in ds Xetra Gap Close zum Freitag.


09:18 Uhr:
Gute TG Zone hier im Bereich 9350-60 für die gestrigen Shorts 


09:30 Uhr:
Ich hab mich gestern schon gewundert, warum der Dax nicht stärker fällt, heute kommt erst die Bewegung 


09:40 Uhr:
Test des 9316 Supports, vielleicht führt das zu einer 5min Bearflag 
Der Bereich ~9360 ist Resist nun


09:58 Uhr:
Ein nH im 1'er wäre nun auch ein Short 


10:13 Uhr:
Ein Test der 9250 steht noch im Raum 


10:32 Uhr:
Das Volumenprofile weist den nächsten besseren Support bei 9190 aus. Das könnte man als nächstes Ziel anpeilen. Es ist kaum Support unter der 9250-9190








Kommentare:

  1. wir hatten doch gestern einen Inside-Day und somit heute Ausbruchsmodus...das hätte ich heute als Setup erwartet..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, gestern war kein Inside Day, aber wir haben im FESX, FSMI einen 3 Day BO Setup. Im FDAx ein 3 Day BO mit Bulltrap könnte man sagen und nach dem Trendbruch kann es heute durchaus zu einem Trendtag down kommen.

      Löschen
    2. interessanter Weise hatten wir auch 7 closes über 5 sms , gestern den ersten darunter.

      Löschen
    3. Ja, darum hatte ich auch erwartet, das der Markt a bisserl weiter nochmals Hoch kommt, wenigstens zur ~9440 Resist und Xetra Gap Close.

      Löschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen