Montag, 29. Februar 2016

FDax formt Dreieck auf Daily & TSSD

Im Fdax formen wir ein Dreieck auf Daily und wir sind nach 2 Up Tagen wieder an die obere Begrenzung gelaufen und haben heute einen Tailor Sell Short Tag, allerdings mit einer tiefen Eröffnung.
Der Schlüsselsupport  liegt im Bereich 9380-9400, darunter droht ein Rückfall an die untere Dreiecksbegrenzung 9250. Kann der Support im 1. Anlauf verteidigt werden, dann kann ein Gap Close Versuch nach der aktuellen abc Korrektur auf 30min und vielleicht sogar ein Push in die HV gestartet werden.

Weekly haben wir auch möglicherweise eine TSS Woche, nach 2 Wochen Up.  Allerdings ist natürlich der Ausbruch aus dem Daily Dreieck maßgeblich.


FDax: Daily, Weekly, 30min


09:32 Uhr:
Bund mit Ausbruch Up aus der Morning Range, FDax mit kleinen Fehlausbruch ins Gap
Möglicherweise formen wir eine Mornung Range bis zum IFO 


09:37 Uhr:
Der 60min Grail Sale im Euro zieht mächtig, da hatten wir ein abc UP auf Weekly. 


09:48 Uhr:
Stopp auf BE macht jetzt  Sinn 166,15. Wenn wir da wieder drunter gehen, dann erwartet uns mehr Range, oder Ausbruch Down...im Kontext zum IFO gleich, der natürlich alles durcheinander wirbeln kann. 


10:03 Uhr:
Sorry, habt Recht, IFO stand zu unrecht druaf.

Short 68
Stopp 81


 
10:13 Uhr:
Xetra hat offenes Gap unter dem Markt im Bereich 9325, ich denke das kann gesschlossen werden 


10:21 Uhr:
Exit hier @ 69 
Exit durch mögliches hT hier im FDax...


10:28 Uhr:
Verhältnis von Bewegung und Volumen wieder mal extrem Strange im FDax.

Kommentare:

  1. Antworten
    1. 11:00 Uhr allerdings Verbraucher Preis Index

      Löschen
    2. Ich weiß nicht was den Morning Range Ausbruch ausgelöst hat...

      Löschen
    3. Du bist Market Maker, sieh' es ein!
      Cheers

      Löschen
    4. Montag und in der Range auf Daily, es kann nur zickig werden im FDax, sollte ich eigentlich wissen...Bund und Euro hatten diue viel besseren Trades

      Löschen
  2. Für mein "angepasstes" Trading war der Tag wieder perfekt. Markteinschätzung TSSD, Grundausrichtung tendenziell short. Kleiner Fehlausbruch up ins Gap. Anschließend Dreieck im 1er knapp über der 9400 mit down-Ausbruch unter das c der 30 min abc-down. "Gestützt" durch Bund-Ausbruch, short dann bei 9399 und TP bei 9349. Nicht sehr präzise.......aber sehr gut kontrollierbar. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, gut gemacht! Aus mir sapricht natürlich auch der Frust, denn es stehen nur verpasste Chancen auf dem Zettel im FDax. Ohne Erfolg versucht die 30 zu bekommen nach dem Fehlausbruch up, um nicht mehr wie 20P Stopp fahren zu müssen. Dann den Rücklaufshort zur 70-80, den ich schon am Haken hatte, vermasselt. That its!

      Löschen
    2. Naja, vermasselt.....der Ausstieg aus Deinem Short wegen potentiellem hH war meiner Meinung nach nicht nötig, aber vermasselt würde ichs nicht nennen. Eher "Hochsicherheitstrading" mit minimalminimalminimal-Risiko. Deine Stopps sind eben so klein und sichern Dir in aller Regel Deine Gewinne. Dein System würde ich deswegen bestimmt nicht ändern....es ist eben nur beinahe perfekt ;-)

      Löschen
  3. Moin, hat sich an Deiner letztwöchigen Einschätzung, dass die Tiefs und ein HT Daily im Markt liegen, etwas geändert?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Morgen, das hT Tief im Daily ist noch unbestätigt, da wir noch nicht im passenden Zeitfenster, der Oszi noch nicht gedreht hat und wir noch über die 5980 ausgebrochen sind.

      Aber ich denke wir schaffen das, vielleicht noch ein 120min abc Down Pullback zur ~9000, aber die Chance das wir seitwärts gehen und dann nach oben ausbrechen ist auch voll da.

      Löschen
  4. Hi zusammen, ich frag mich gerade was die Explosion im SPY gerade ausgelöst hat , ich mein EWU: Verbraucherpreise kann ja wohl nicht sein. komisch oder ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Doch -0,20 bei erwarteten 0,00%, das macht bei der kommenden EZB Sitzung vielleicht einen Unterschied

      Löschen
    2. People’s Bank of China cuts bank reserve ratio by 50bp

      Gruß, Sven

      Löschen
    3. Denke das war eher entscheidend für den Move up in Aktien.

      http://www.cnbc.com/2016/02/29/china-central-bank-cuts-reserve-requirement-ratio-by-05-percentage-points.html

      Löschen
  5. die notenbank mal wieder..., dürften die Amis heute grün werden..

    AntwortenLöschen