Montag, 13. Juni 2016

FDax Dreiecksbreakout auf Daily -> Short 15 & 30min Grale Sales

Am Freitag kam es zum Ausbruch aus der Mehrtages Range und dem Dreieck auf Tagesbasis. Wir haben neue Momo Lows im 2ROC und der Ausbruch sollte uns den Markt eineige Tage unter Druck halten. Nächste Ziele Down ist die 9635 und dann die 9580.

Wir sollten eine 15min Bearflag formen und müssen eine Konsolidierung abwarten um Short zu kommen. Resist sind TH 9717, dann die 9735 und die 9750-9767(TT Freitag).

Auf Weekly haben wir ein nH gemacht und die US Sentiment Werte sind sehr bullisch. Der US Market Internal $Tick Sell ist aktiv und noch nicht wieder in der Buy Zone.


FDax:Weekly, Daily, 15min


09:17 Uhr:
Bis jetzt bot das Tief der Konsolidierungszone aus dem Mai bei 9735 und das frühe TH guten Resist. Ich denke nicht, das die Tiefs für heute Vormittag drin sind. 15min 20ema bei 9754, stark fallend. Ein früher Push in die 7935-7950 sollte nochmals ein Short sein


09:31 Uhr:
Ein nH wäre ein Short Einstieg, ansonsten lassen wir in mal konsolidieren, bis zum 15min 20ema 


09:55 Uhr:
inzwischen 1min Dreieck mit low ADX. 


10:05 Uhr:
Ausbruch aus der Morning Range Up 
TT vom Freitag ist 9873, da kommt auch bald der 30min 20ema
ES hatte 3 Pushes Down in den 2075 Support, diese Bewegung wird verabeitet

Wenn es sich um einen Fehlausbruch aus der Morning Range handelt, dann versuchen wir ein nH zu shorten


10:17 Uhr:
Short 45
Stopp 56 


10:19 Uhr:
TG 35
+10P
Stopp 48 


10:29 Uhr:
2/3 off 22
+22P
Stopp 45 


10:52 Uhr:
Exit 03
+42P







Kommentare:

  1. Moin! Trendpotential durch Gap ausserhalb VA?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nach so einem Gap durch den Support sind heute Morgen viele der letzten Stopps geflogen und es sollte erstmal Konsolidierung angesagt sein.

      Löschen
    2. Viel mir auch schwer, ich habe heute Vorboerse auch erstmal long genommen und waere um ein Haar boese verhauen worden. Der ist maechtig unter die rote Linie getaucht, before ich den knapp ueber Entry hieven konnte.
      http://imgur.com/gOIuh3Al.png

      Löschen
    3. Rt, warum ist das fuer Dich heute kein Z-Vormittag? das 1h Bollinger bietet sich doch an? Du hast mich (sicher zu recht) total verunsichert, zumal mein Einstand mit 9675 auch nicht so toll war.

      Löschen
    4. Ich hab je geschriben, das es zu einer morgendlichen Konsolidierung kommen sollte, aber es ist kein klassischer echter Z-Day mit 5min BB Trades, weil wir mit einem 80P Down Gap eröffnet haben.

      Löschen
    5. Ok, also Trendtag + Gap-Fortsetzung --> kein Z-Tag
      genau wie "erster Ausbruch nach langem Dreieck"

      Danke!

      Löschen
    6. habe ersten Short Scalp anscheinend mit etwas Glück absolviert...Sell war CFD 729 aufgrund der leichten buy Div im 5er etwas über dem EMA 20 im 5er gleich nach 9 Uhr...nur Mindestposition... gleich TG + 15 und raus + 35...

      Löschen
  2. das nH lässt sich nur antizipieren, sobald es sich abzeichnet bekommt man keinen vernünftigen Einstieg mehr

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einstieg per Limit am 1min Bollinger mit weitem SL, aber beim TP musst Du schnell sein. Mir hat gerade 1 cent gefaehlt und sofort war es wieder auf Einstand, merde. So schnell bin ich einfach nicht.

      Löschen
    2. Ja, in dioese Fall war es echt schnell, aber 50Tick Charts gab es ein shönes Doppeltopp bei ~9725

      Löschen
    3. man müsste dann wie ein Robot sein Programm abrufen, sobald man einen Moment überlegt/zögert war es das

      Löschen
    4. Wo, die 9715 habe ich voll reingemetert!

      Löschen
    5. Rene, den Kampf verlierst Du.
      Ich denke, die einzige Nische, die bleibt ist Posit-Trading. Raus aus dem 1er, zurueck in den Stunden-Chart. Dieses Micro-Trading hat doch keine Substanz -- schau Die nur mal die letzen 4 Wochen an. Ich sterbe da zuerst, Du haelst ein bisschen laenger durch, RT macht in 2 Jahren das Licht aus -- aber diese Ping/Pong trading gewinnen die Maschinen.

      Löschen
    6. Hi Manti, im endeffekt versuche ich das, was ich bei Eminiacademy gelernt habe mit RT's Einsichten zu kombinieren, man muss halt nur Geduld haben und selektiv sein ... beides fällt mir immer noch recht schwer

      Löschen
    7. heute morgen auch schon 2 mal short gescalped , es ist halt immer nett wenn der Trade sofort ins plus läuft

      Löschen
    8. Ja, heute war es verdaechtig "gut": 4 Scalp Trades, davon 3 mit TP +15, bei einem war ich mit TP nicht schnell genug (habe das Ziel nicht schnell genug angepasst).
      Aber der Long heute Morgen war reines Glueck, da lag ich schon mal -30 Punkte zurueck and waere fast gestoppt worden. Zum Ausgleich w/ langem Telephonat die 9750 verpasst, der waere Pflicht gewesen am 5er Bollinger.

      Löschen
  3. > 10:52 Uhr:
    > Exit 03
    > +42P

    Wunderschoen! Congrats!

    AntwortenLöschen