Montag, 6. Juni 2016

FDax formt Daily Dreieck -> Key Support 10050

Der 240min GRail Buy im FDax führte zu einem nH und mit Bruch der a sind wir in eine größere Konsolidierung eingetreten und füllen möglicherweise das Dreieck auf Tagesbasis aus. Da das nH durch die Pay Rolls, also einem News Ereignis ausgelöst wurde, besteht noch die  Chance, das wir nur eine abc Down korrektur gemact haben, dazu müsse der Key Support 10050-60 aber halten. Unter der 10050 gibt es kurzfristig kaum Support bis zur 9980.

Erschwerend kommt hinzu, das die US Märkte bei den Market Internals am Anschlag sind. Vielleicht noch ein Test up zur 2105-10 im ES, aber mehr scheint im Moment nicht möglich zu sein.

Heute Morgen sollten wir erstmal eine neue Value Area zwischen 10060-80 und 10140 formen und aussschwingen, nach dem scharfen Sell off durch die US Arbeitsmarktdaten.


FDax: Daily, 60min



09:16 Uhr:

früher Test in unsere obere VA Begrenzung bei 10140, aber nicht ganz erreicht den Short Scalp bei 10140


09:35 Uhr:
Bund 30min Grail Buy & Z Day Exit Zone 165,11-15 


09:37 Uhr:
Short 40
Stopp 55
50%  


09:39 Uhr:
Stopp 40 


10:10 Uhr:
FDax mit nH auf 1min nach 1min Doppelhoch, hat funktioniert aber ausgelassen, da recht "rauschig"

Kommentare:

  1. GM, evtl. will er erst die MI/DO lows bei 10150/60 sowie 50% fibo bei 10158 testen

    AntwortenLöschen
  2. findest du den grail buy im Gold interessant ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, auch den im Euro heute Morgen und Silber. Gold hatte leider schon einen guten Upmove in der Night Session. Vielleicht ist Silber und Euro besser

      Löschen
    2. Silber mit Weekly Umkehrbar am 16,100 Support und Gold mit Turtle Soup Buy und 3 Day BO, sehe ich schon noch Potential für einen weiter Push Up auf 30/60min

      Löschen
  3. moin RT ,
    ich bin zu 44 short und hatte SL > 50 aber mit nur + 10 wieder raus ich Hirni :) Jetzt hab ich die MENTALE ! Schwierigkeit nochmal short reinzukommen :((( Ein tH oder Doppeltop abwarten- irgendwas rein technisches - k.A. jemand einen hint? :) a nice week wünscht Knolle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Knolle

      Wenns dir ein Trost ist...ich habs noch schlechter gemacht, haha. Trotz erwarteter 10080-10140range mich bei 40 ausstoppen lassen. Das frühe hT im FESX auf 15min hat mir a bisserl, die Short Lust genommen.

      Wenn wir lange genug konsolidiert haben, könnte es noch einen Ausbruchtrade gegeben, wenn wir eine enge Range formen. Oder vorher noch das BB System gnadenlos arbeiten lassen.

      Ich glaube das wird ein ganz schwieriger Wochenstart, da sind deine Scalpkünste gefragt und bei mir Hände unterm Hintern.

      Ich hoffe du bist gut durch die tropischen Regengüsse gekommen, am Rock am Park wurden wir zum Glück ziemlich verschont, im Vergleich zum Festival am Ring.

      Löschen