Donnerstag, 30. Juni 2016

FDax mit TSSD & 15min BO Dreieck -> Ausbruchsmodus

Nach 2 Tagen Up, haben wir heute einen TSSD Setup und dieser kann durch den Breakout aus dem 15min Dreieck getriggert werden. Der Dax konnte den Gewinnen der US Börsen nicht mehr folgen, was auf Schwäche hindeutet. Im Moment sind die "sichere" USA, wohl die attraktivere Anlagezone.

Der POC im Bereich  9584, ist noch eine gute Supportzone und sollte diese halten, kann es auch einen Ausbruch UP geben, in eine HV. Der Ausbruchsmodus im 15min Bereich, ist erstmal als neutral anzusehen, bis sich für eine Richtung entschieden worden ist.


FDax: Daily, 15min


08:24 Uhr:

Short 85
Stopp 94
Spekulativ auf Ausbruch down


08:34 Uhr:
Läuft gut an...
Stopp 85 


9:02 Uhr:
Stopp genau abgeholt worden :( 


09:09 Uhr:
Bunds neue Lows, FESX abc down support


09:14 Uhr:
1min BEarflag ist short 


09:19 Uhr:
short 24 
Stopp 42
Ziel 500

Kommentare:

  1. tendiere eher erstmal auf Z-Day nach Trendtag up..evtl. 9550 unten 9650 oben...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die US Märkte haben z-Day, aber Im Dax war es kein Trendtag Up

      Löschen
  2. ich bin gestern nachb. zu 2069 in ES short aber als es dann nach den Bankenstresstest Resultaten und den Divi+Rückkaufankündigungen bis auf 2074 squeezte bin zur Wiedereröffnung entnervt auf der 71 mit Verlust raus ... jetzt steht der Kram 10 Punkte tiefer ggg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der Move war krass..+10P nachbörslich..vielleicht ein kurzfristiger Buy Climax

      Löschen
    2. Finanzwerte nun evtl. mit Strohfeuer, haben ja ewig underperformt, dafür wird dann vielleicht was anderes verkauft

      Löschen
    3. der DB US Ableger ist erneut durch den Stresstest gefallen...bei der gibt es wohl heute kein Strohfeuer...

      Löschen
    4. krasser upmove wieder an die obere Grenze der Flagge nach dem Fehlausbruch down aus der Flagge...
      mal sehen, ob jetzt sogar noch der Ausbruch up erfolgt > 9605/9618...

      Löschen
  3. guuten M , sehr schade RT aber is klar DIE lesen mittlerweile hier mit :) schöner short ich wollte @ 89 nachhüpfen :( war och nix LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moin, das ist doch alles ausser Rand und Band...? Was sind denn das für Sprünge? 100 Punkte hoch aus dem Nichts.

      Löschen
    2. das macht der DAX zu Ehren Bud Spencers..."Zwei außer Rand und Band"...
      FSMI auf dem Level des Brexit Wahltags...und UK schon am Hoch vom Brexit Wahltag...

      Löschen
    3. Ich glaube immer mehr an Verschwörungstheorien. Der Brexit ist doch nur "veranstaltet" worden von denen, die sich jetzt günstig einkaufen. :-)

      Löschen
    4. Ja, ich war 14P vorne in dem Bearflag trade, hätte wohl TG nehemn sollen, dann geht der Trade +-0 aus

      Löschen
  4. hv getriggert? aber Tiefs zuerst, TSSD abgesagt oder? x-börse ging bis fast 9700 hoch, der Dow bis 17800 fast..schreibtst die Amis hätten Z-Day, und du shortest fast am 9510er Resist.., naja der Tag ist wohl dafür (aufgrund deines Moneymanagments) gelaufen oder..?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmmm....ich bin auf den Tick für einen 80P Move gestoppt worden, nur mal so...der Plan war also ned grad der schlechteste

      Und wo soll er sonst in eine 1min Bearflag hochkommen, wenn nicht vom nahenden Support?

      Löschen
    2. ja anfänglich war das pech, und wenn man pech hat kommt später noch kein glück dazu...
      Ja im Grunde war dein Plan nicht der schlechteste, und normalerweise und sehr oft liegt du goldrichtig. Sorry wenn ich dich zu unrecht ´ angegriffen´ habe...Machst einen guten Job hier keine Frage und das alles für lau....

      Löschen
  5. mich wundert dass der Dax so stark, weil die Autowerte, Bankenwerte tief im MInus, was hältden dax da oben..? doch eher z-Day ähnliches verhalten, aber run über open und wieder drunter, alles tricky vom Dax.

    AntwortenLöschen
  6. spekuliere hier auf HV und bin short bei 9635 , stop 9665 erstmal

    AntwortenLöschen