Montag, 6. März 2017

FDax 3 Day BO & 30min Dreieck low ADX -> BO Situation

Am Freitag wurde der Dax in ein Dreieck gehandelt auf 30min gehandelt, das nun low ADX, also BO Potential aufweist unter der Ausbruchskannte 11993.. Auf Daily haben wir eine  3 Day BO Situation, was ebenfalls Trendpotential für heute bedeuten kann.

Schwer zu sagen, was dem Downbreak noch zutrauen kann, ich würde etwas Teilgewinn realisieren, der FESX machte am Freitag nochmal neue Jahreshochs. Kann sich auch als Trap herausstellen, auch wenn er gut angelaufen ist.


FDax: Daily, 30min

Kommentare:

  1. GM, für ein 3 day BO, hätte die Donnerstag oder Freitags Kerze nicht ein higher High machen müssen ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, nicht unbedingt. Entscheidend sind die Closes innerhalb des Mittwochs Bars. Dadurch das er so lang ist, erfolgt eine echter 3 Day BO Down erst wenn das Mittwoch Low getriggert wurde, oder visa Versa.
      Damit ist natürlich der Upside BO wahrscheinlicher, aber den Downbreak aus dem 30min haben wir aktuell immerhin geschafft. Das kann aber nur ein Long Flush sein, wenn wir wieder innerhalb des 30min Dreiecks einen Stundenclose haben.

      Löschen
    2. ok, danke für die Erklärung

      Löschen
  2. Moin,
    Xetra Low vom 1.3 war 11913...FDAX low erst bei 11857...deshalb imho mal auf das Xetra low achten...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. noch jemand den 1er Grail genommen ?...konnte mit mini Posi wenigstens etwas einfahren und inzwischen wieder flat...durch relativ stärkeren FESX war ich aber extrem vorsichtig...

      Löschen
  3. Taylor buy day kommt nicht in Frage?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Ausbruchsmodus hat Vorrang vor der Richtungsanalyse, wie Grail Sales oder Taylor Setups."
      Zudem war Freitag der FDAX close (minimal) über open...also eigentlich kein TBD...
      wenn es aber wieder über 11990/12000 nachhaltig geht, könnte sich der Downer mal wieder auch nur als long flush herausstellen...

      Löschen
  4. Antworten
    1. gerne, aber wie geschrieben, nur weil es kein sauberer TBD ist, kann es natürlich trotzdem ein Close > Open geben ;)...wait and see :)

      Löschen
  5. für morgen wäre ein Taylor Buy day nach low violation im Bereich Aufwärtstrendlinie Keil Daily interessant, evtl. Gapclose 11847 und Retest der 11840/30 dann wieder in Richtung 12000 und Gap 12027 dichtmachen nebst anlaufen obere Keillinie...und Ausbruch.., mal sehen obs so kommt morgen

    AntwortenLöschen