Mittwoch, 29. März 2017

FDax mit Trendtag Up -> Z-Day & 15/30min GRail Buy

Gestern kam der Ausbruch aus der Goova Morning Range spät aber gewaltig und der FDax machte im Zuge des Trendtages neue Jahreshoch. Heute Morgen Z-Day & 15min Grailbuy darunter. Ein früher Push Down ist ein Buy.


FDax: Daily, 15min, 60min




Kommentare:

  1. Moin,
    mal sehen, ob es überhaupt noch einen frühen down Push gibt oder die shorties einfach so aus dem Markt gedrängt werden...
    JH sollte heute auch per close überschritten werden, damit der Upper mal einige Tage anhält...ansonsten wird es wieder einen deutlicheren Pullback geben...

    AntwortenLöschen
  2. Der frühe Push Down war die Eröffnung am unteren BB Band

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das sehe ich JETZT auch so... LOL ;)

      Löschen
    2. Der etwas zu frühe Downer, un nur 1m Grails - ich hab noch nicht geklickt. blöd ob es sich lohnt auf 5m EMA zu warten?

      Löschen
    3. dann sind wir schon zwei :(

      Löschen
    4. ABC down 38,5...kommt Support rein ?

      Löschen
    5. ht im 1er evtl. nochmal buy scalp

      Löschen
    6. für nen (miniposi) scalp mit rd. 10 P hat es selbst mit cfd gereicht...TG jetzt und hoffen, dass neues Hoch kommt

      Löschen
    7. nun denn...Rest gestoppt :(

      Löschen
  3. kommt ein Taylor short heute nicht in Frage...die HV hätten wir ja, im Bereich 12250 (Dax) obere Keillinie evtl. das THoch, nach nh im 1er evtl. der Shorteinstieg des Tages ins Gapclose 12150..(Dax)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. frischer Ausbruch ! normalerweise 3-5 Tage laufen lassen....zumindest nicht zu früh gegenhalten...unter VTH kann es natürlich noch Fehlausbruch werden; darauf setzen werde ich jetzt aber nicht

      Löschen
    2. die Idee wäre auch nicht meins bei neuem Jahreshoch. Den Keil hab ich schonmal aus meinem Chart raus gemacht bzw die untere Linie. Ich meine wäre es ein Keil gewesen hätte es auch fallen müssen. So ist es halt kein Keil sondern Trendkanal - zack alle verarscht nu müssen alle wieder long kommen. Oder sehe ich das falsch?

      Löschen
    3. ok, aber neue Jahreshochs gab es auch schon vorher und die wurden erstmal abverkauft, hängt wohl im Tagesverlauf von den Amis ab und die konnte ja gestern auch nicht unbedingt überzeugen.

      Löschen
    4. jo, dehalb wichtig, ob wir möglichst stetig über dem bisherigen JH bleiben...das LETZTE JH FDAX vom 16.3 wurde gleich mit XEtra open abverkauft...heute aber nicht (zumindest bisher nicht)

      Löschen
    5. stimmt bisher hält es sehr gut, nur die Amis kamen nicht mal in die Nähe der gestrigen Highs und jetzt eher näher am Tageslow

      Löschen
    6. Die Amis sind ja im Moment nicht da. Auf Daily haben DOW Und S&P sowas wie n abc down und nun beide Hammer + Bestätigung. Das sieht doch alles super bullish aus. Wir brauchen bloß noch ATHs im Dax , neuer Monat kommt auch in ein paar Tagen.

      Löschen
    7. Dow hat heute potentiellen TSSD bei High Violation in der Pit Session...die müssten also durchaus nochmal das gestrige TH angreifen/überschreiten, sollte dann auch den DAX stützen/helfen

      Löschen