Mittwoch, 30. Juli 2014

FDax abc up in 240min Grail Sale vs 3 Pushes Down Daily

Im Fdax arbeiten aktuell 2 Setups gegeneinander: Wir haben Intraday ein abc Up in den 240min Grail Sale, aber auf Daily 3 Pushes Down in den Aufwärtstrend und Buy Divs. Häufig endet sowas in einem höheren Tief des Intraday Timeframes.

 Eine entscheidende Marke ist nun das gestrige Hoch 9699, weil es zugleich das C der abc Up Korrektur darstellt. Sollte dieses Niveau auf Stundenschlussbasis herausgenommen werden, dann ist das ein Hinweis darauf, das der 240min Grail abgearbeitet ist. Ein Push an oder knapp über diese Zone mit einer Rejection, ist eine Shortmöglichkeit. Für Longs müssen wir abwarten, wie Tief der 240min Grail laufen kann mit Test des gestrigen 9575-9600 Supports, oder wie bereits gesagt, einen dynamischen Ausbruch über 9700.

Es gibt also aktuell kein "dringendes" Setup im Markt, entsprechend defensiv bei der Auswahl eines Trade Setups sollte man sein!


FDax: Daily,240min



Kommentare:

  1. Es bildet sich ein Ausbruchsdreieck, das noch nicht sonderlich gut definiert ist; Ein Ausbruchstrade wäre eigentlich einen Versuch Wert: oben zum Test der "C", unten des Bereichs 9575 / 9600...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ausbruchsdreieck auf 15min sehe ichauch so, aber noch ist der ADX nicht tief genug. Sollt unter 15 fallen für einen Ausbruch

      Löschen