Montag, 7. Juli 2014

FDax Inside Day(ID) -> Ausbruchsmodus

Im FDax entsatnd am Freitag ein Inside Day in einem sehr volumenlosen Handel. Wir haben einen 120min Grail Buy im Markt, allerdings gegen die obere Rangebegrenzung und in einen stark überkauften Sentiment. Die EU Märkte konnten die neuen Hochs in den US Märkten auf breiter Front bis jetzt nicht bestätigen, Belgien mal ausgenommen. Der Weekly 5sma Buy wurde erfolgreich abgeschlossen, mit dem Close über 5sma.

Wir werden heute Morgen abwarten müssen, ob es zu einem Opening Drive unter hohem Volumen kommt, oder ob wir eine Eröffnungsrange formen. Der 120min Grail Buy ist noch das bestimmende Muster, allerdings geht Ausbruchsmodus vor Richtungsanalyse.


Die erste Supportzone ist der Hammer auf 30min vom Do im Bereich 9980, der wurde heute Morgen bereits angelaufen und bot Support. Die US Märkte(24h) könnten noch einen 3. Push up auf 240min liefern, den dort haben wir 240min Grail Buys. Ein letztes Hurra Anfang der Woche, ist also durchaus möglich!


FDax: Daily, 120min



09:34 Uhr
Den Push Down heute Morgen, können wir sehr wahrscheinlich als Tiefs zuerst definieren. Ein höheres Tief auf 5min wäre ein gutes Sprungbrett um die Vol Node 10028 anzulaufen. Dazu sollten wir aber nich tmehr unter die Kasse Eröffnung ~10000 fallen.


09:47 Uhr:
1min Buy Div oder 1min hT wäre ein guter Einstieg in ein 5min hT


09:57 Uhr:
Ein Dropp unter Kassa Open spricht für Morning Range und macht ein hT auf 5min uninteressant


10:16 Uhr:
Long 93,5
Stopp 87
hT hier?
50% Posi


10:19 Uhr:
Stopp 90
FDax am Grail Buy Support & ES abc Down in 20min Grail Buy, Long Scalp Potential


10:22 Uhr:
Geben wir ihm noch 2-3min


10:25 uhr:
TG hier 01
+6P
Stopp 92


10:33 Uhr:
Exit hier @ 03
+10P


Es würde mich nicht wunder, wenn wir bis um 13 Uhr, die Morning Range hier auscurven


Kommentare:

  1. moin RT, vor lauter Langeweile wird gemalt :-)
    auch wenns nicht soo viel bringt, find ich den Vergleich Fdax/ Es immer interessant :
    http://abload.de/img/2014-07-07fdaxvsesaljqj.png
    so long
    Knolle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den BEreich 71.25(PiT Gap) - 1971.75 betrachte ich auch als kritischen Bereich. Dort verläuft auch der 34ema im Globex, was ich als letzten Support für eine 120min Bullflag ansehe.

      Ein dynamischer Break darunter könnte die Daily Sell Div & 3 Pushes ins rollen bringen. Aber solange das Volumen so dürftig ist, bleibe ich eher an der Seitenlinie.

      Löschen