Freitag, 11. Juli 2014

FDax Trendtag Down -> Range Day & 60min Bearflag

Gestern wurde im Zuge des Ausbruchs aus dem Inside Day der 9750 Support pulverisiert und es gab einen weiteren Trendtag down. Allerdings erfolgte die Hauptbewegung am Vormittag und den restlichen Tag wurde bereits konsolidiert und so ist es kein gutes Setup für das BB System! Allerdings kann man erwarten, das wir eine Range formen und die 60min Bearflag auscurven.

Ein früher Push up in den 60min Grail Sale(~9710) ist ein Short Scalp für 15-20P. Sollte es zuerst zu einem Push down kommen und einem hT auf 60min, ist der Trade schwächer!

Ein Long Trade empfielt sich erst, nach Low Violation(LV) des gestrigen TT bei einem Test in den 9590-9600 Support, hier verläuft auch der 4 monatige Aufwärtstrend.


FDax: Daily, 60min



09:19 Uhr:
Jeder weitere Push Up in Richtung 9710 ist ein Short, mit Stopp 9725-30
Auf 15min haben wir low ADX, also Ausbruchsmodus und so müssen wir ein bisserl vorsichtig sein, besonders nach dem Push down zu erst. Sonst wäre der Push über Swing High 9701,5 schon short gewesen!


09:31 Uhr:
Short 06
Stopp 21
Hab FIll auf der 12,5 nicht bekommen :(
50% Posi


09:35 Uhr:
Exit 06
Stark und Tief zuerst und 15min low ADX

Der Short ist nicht vom Tisch, aber ich versuche mit einem besseren CRV in den Markt zu kommen


09:38 Uhr:
Short 03
Stopp 9710


09:40 Uhr:
TG hier 94
+9P
Stopp 06


09:42 Uhr:
Exit 86
+16p
Nice!

Effektiver als wenn ich den 50% short bei 12,5 mit Stopp 25 bekommen hätte! :)

Kommentare:

  1. Da ziehe ich mal wieder den Hut. Chapeau !!!
    Klasse Trade(management). Erst glattstellen und neues Signal abwarten. Und dann konsequent handeln...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es liest sich besser, als wie es wirklich war. Nach dem die Entscheidung gefallen war, eine besser Einstiegssituation zu suchen, hätte ich konsequenterweise Market aussteigen müssen und nicht per limit versuchen die 06 zu bekommen.
      Wenn der Markt wirklich up gegangen wäre, dann hätte ich Problem bekommen...

      Löschen
  2. Guten Morgen,
    "09:42 Uhr: Exit 86" ... Warum keine Restposi für Test auf gestriges TT?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wäre nur mit Stopp 9725-30 sinnvoll möglich gewesen, denn die Amis sind schon wieder Bockstark unterwegs und wir haben heute Morgen einen bereits einen Test Down.

      Wenn es die erste 30min Bearflag gewesen wäre, hätte ich das versucht. Aber wir sind inzwischen gut zurück gekommen und in einem Supportbereich und die Longs wurden massiv rausgedrückt. Ich denke das wir möglichweise einen 3. Push down auf 240min bekommen werden, aber das kann auch erst Montag erfolgen, nach einem Test up zur 9750.

      Löschen