Montag, 23. März 2015

FDax 5sma Buy abgewickelt - FESX mit neuen Hochs kann der Dax folgen? Die Antwort wurde geliefert mit der bestätigten Intermarket Divergenz!

Der 5sma Buy im Dax, der gleichzeitig auch ein TBD war, ist abgewickelt mit dem Close über 5sma. Noch haben wir möglicheweise einen weiteren Buy auf 60min am 12030 Support und es besteht die Chance, das der Dax dem FESx zu neuen Hochs folgen kann, aber die Dynamik im Dax ist mit den dezimierten Zinserhöhungerwartungen in den USA etwas abgeflaut.

Dewr frühe Push down in den 12030 Support war die erste Buy Gelegenheit heute, mal sehen wie ein Test down der Kasse ausfällt. Sollte nochmals Support kommen, können wir einen neuen Long wagen.

Die Gefahr, das wir ein nH auf 120min im Dax ausbilden, ist aber nicht von der  Hand zu weisen und ein Break des 12000-1230 Supports, wäre ein erster Hinweis darauf. Dann hätten wir auch eine Intermarket Divergenz(gelb) zum FESX und anderer EU Märkte.


FDax: Daily, FESX Daily, 60min


09:05 Uhr:
Break des Supports! Das nH auf 120min könnte stehen!

Spread Trader können einen Dax Short & ES long Spread traden, mit Gewichtung 1 FDax = 5ES. Der Spread ist am Historischen Hochstand, das wird auf Dauer nicht so bleiben


09:09 Uhr:
Wir werden versuchen in eine 5min Bearflag short zu traden, mit Ziel Gap 11950
Resist ist nun die 11990-12000, der ehemalige Support


09:14 Uhr:
60-65 ist TG Zone, wer short gekommen ist, Rest Ziel ~11950


09:16 Uhr:
Schade, BE Stopp geholt für den 2. Teil der Posi



9:18 Uhr:
Hmm, stopp zu schnell nach gezogen, nun am 1. Kursziel unter 11950. Gap Close wäre 11920 und POC vom Do ist 11936


FDax 120min mögliches nH:

Man sieht, ein Großteil des Potentials ist schon verbraucht und Nahe am Aufwärtstrendsupport nun. Ich denke nicht, das der im 1. Anlauf gebrochen wird. Vielleicht noch 1. Shorts Scalp in die 11920.


09:28 Uhr:
Test Down in die VOL Node vom Do. Da haben sie mich schön abgehängt...


09:31 Uhr:
3 Puhes Down im 1'er


Hier kommt ein gutes Beispiel, auf was es beim Trading ankommt: zero2one-inside-hps.com adecoagro:

Konsequentes ergreifen von Chancen mit geringem Risiko und Potential auf dem Wochen & Monatschart mit jeweils höheren Tiefs. 


09:50 Uhr:
Hohes Volumen und Dynamik, sieht nach 5min BEarflag aus hier und ein erneuter Anlauf zum Gap Close


10:23 Uhr:
Neue Tiefs aus der 5min BEarflag, schöner BO aus dem 1min Dreieck


11:09 Uhr:
3. Push Down auf 5min & Hammer
1min hT wäre Entry


11:30 Uhr:
long 96
Stopp 82


11:34 Uhr:
Stopp 95


11:36 Uhr:
TG hier @ 10
+14P


11:42
gestoppt 95
Bei hT relong


11:52 Uhr:
long gecancelt...schwach

Kommentare:

  1. Guten Morgen RT, würdest du hier irgendwo nach long suchen ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Morgen Rene

      Einen 3. Push Down auf 5min in die 11880 würde ich mir ansehen für einen long Scalp.

      Löschen
    2. leider gab es in der 5min Flag nicht noch einen schönen Schlenker nach oben für den lower risk short

      Löschen
    3. Ja, nach dem fast Gap Close wollte ich auch nicht mehr mit einem weiten Stopp shorten. Ich hätte lieber beim 1. Short mehr riskieren sollen, das war das CRV noch deutlich besser.

      Löschen
  2. long kommt nicht in die Gänge am 20MA im 5er ist Schluss

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, den erreichen wir nicht mal, das war meine EXit Zone. Mal abwarten,. ob es nun ein hT gibt

      Löschen