Dienstag, 1. Dezember 2015

FDax Gap aus der VA -> Trendpotential

Im FDax haben wir mit einem Gap aus der Value Area(VA) eröffnet und das kann zu Trendpotential führen, da möglicherweise eine Marktseite durch die Eröffnung getrappt ist und zum Covern gezwungen wird, sollte sich der Markt von der Eröffnung stärker wegbewegen.

Wir werden abwarten, ob es zu einem Opening Drive kommt, oder wir eine Eröffnungsrange formen. Sollte der Markt seine Gewinne abgeben und es keinen Push Up aus der Eröffnung geben, dann sind Gaps die ersten Kursziele. FDax Close wäre 11350 und Xetra Close ca. 11380. Dazwischen ist noch der POC bei 11384, aber schwer zu sagen ob dieses Niveau mitten in der Range eine stärkere Bedeutung heute hat.

Der Markt hat auf einem 60min Buy geschlossen, solange das Niveau 11350 hält, kann dieser im Tagesverlauf die Kontrolle übernehmen und den Makrt wieder nach oben führen.


FDax: Daily, 60min


09:09 Uhr:
Xetra Gap geschlossen. 9:45-9:55 einige PMI's
Wenn wir Glück haben formen wir eine Eröffnungsrange und können einen BO daraus traden... 

Bund geshorted auf der 158,05 mit Stopp 158,16, aber nur 50% Posi. Hat Bulltrap und nun sowas wie 60min SKS


09:17 Uhr:
Einen Push zum Future Gap Close 11350 kann man Long versuchen, da sollte es eine Reakion geben, diesen Level beobachten 100% aller FDax Trader heute


09:24 Uhr:
Bundl shortler nehmen im Bereich 95-96 TG, um die Position gegen die Zahlenflut zu schützen 
+10 Ticks vom Tisch nehmen im Bund.
Mit dem Rest versuchen wir die ~157,80 zu erreichen


09:29 Uhr:
Bund 70% off hier bei 157,80
+25Ticks
Stopp 157,95
Mal sehen was passiert hier, richtig guter Support kommt erst im Bereich 157,60-70 


09:31 Uhr:
FDax long 51
Stopp 39
Pflichttrade 


09:33 Uhr
TG 62
+10P
Stopp 51 und beten

Enger Stopp ist Pflicht hier, Dax Open war TH bis jetzt, könnte zu einem besseren Long Flush führen



09:36 Uhr:
gestoppt 51 :(


10:03 Uhr:
Bund Exit 80


10:15 Uhr:
wir formen ein 1min Dreieck im Dax mit low ADX, wenn es noch enger wird, können wir einen BO Trade versuchen.

 Euro mit 3 Pushes Down auf Daily und nun Upside BO aus nr7 und kleiner Beartrap gestern. Ein 5min Bullflag kann man hier long versuchen, das Sentiment ist massiv  negativ und das Potential für einen guten 1 Tages Short Sqeeze Move besteht


10:23 Uhr:
long FDax 66
Stopp 57 


10:25 Uhr:
TG hier  @86
+20P
Stopp 72


10:30 Uhr:
Rest gestoppt 72
Fehlausbruch Up, dann unten raus?


10:38 Uhr:
hier muss support kommen im Euro am gestrigen TH und 5min 20ema, warten wir darauf, ob es hier eine Reaktion gibt


11:10 Uhr:
30min Dreieck im FDax, ADX nun unter 15
Bruch des TT bei 11345 könnte zu einen Ausbruch und log Flush führen
Ein hT hier auf 30min, wäre dann die Basis für einen Rangehigh test

FDax short 45
Stopp 57
50% Posi
Versuch ist es Wert


11:16 Uhr:
Stopp 50 


11:19 Uhr:
Blöde Uhrzeit für nen BO
TG hier @ 30
+15P
Stopp 45 


11:25 Uhr:
Rest gestoppt 45
1-2Stunden später wäre der Ausbruch interesanter gewesen. So ist man froh, wenn man mit heiler Haut rauskommt 


11:33 Uhr:
long 44
Stopp 35 
50% Posi
1min hT nach Fehlausbruch?


11:37 Uhr:
Exit 43


11:41 Uhr:
Relong 43
Stopp 35


11:45 Uhr:
TG hier @54
+11P
Stop 43
Mittag, Vielleicht haben die Amis am 1. Dez ja Bock auf kaufen!
$Trin ist kurz vor nem Kaufsignal

Kommentare:

  1. Guten Morgen, welche Seite würdest du denn favorisieren, spricht eigentlich viel für long, nur wenn es so klar ist kommt es meist anders ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Daax haben wir das Problem, das inzwischen das Sentiment zu euphorisch ist, aber Drops werden im Endeffekt nicht durch aktienverkäufe sondern nur durch long flushes ausgelöst.

      Am besten abwarten, ob es zu einem Long flush kommt und danach versuchen Long zu kommen.


      Bund unter der 158,10 unserer Suppormarke, vllt kann man einen Rücklauf shorten in eine 15min Bearflag

      Löschen
  2. um Gottes willen jetzt bin ich zwei mal abkassiert worden. erst oben raus un nochmal beim dann halt short Versuch. da hab ich mich ganz schön blöd angestellt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ging mir ähnlich, DAX kann man heute voll in die Tonne kloppen

      Löschen
    2. ich habe noch einen Freetrade vond er 56 drin :)

      Löschen
    3. ja die 350 hatte ich vor Stunden auch gekauft aber bin nach Zahlen per nachgezogenem Stop rausgeflogen.
      und jetzt zwei komplett Verluste ... ob das noch war wird heute ?

      Löschen
    4. so jetzt hab ich nochmal einen short drin TG mit 10P schongenommen, hoffentlich kütt jetzt was.

      Löschen
    5. Schade nach den Ausstoppern keinen Mumm mehr gehabt und den short mit +2 glattgestellt das es einfach nicht runter wollte

      Löschen
    6. Ich hab den Ausbruch nur mit schmerzen genommen, um mir nix schuldig zu bleiben. 11:30 ist eine ganz schwache BO Time. Hätte ich mir sparen sollen....Glück gehabt

      Löschen
    7. scheiß während ich zuschaue wie meine Position mit+10 ausgestopt wird nachdem ich schon 30P vorne war is RT schon wieder long. .... vielleicht kann ich das einfach nich.

      Löschen
    8. Als Trader muss man immer wieder durchs Fegefeuer falscher Entscheidungen, Tick Ausstopper, Minustage durch mentalen Kontrollverlust usw. gehen. Das hilft alles nix, wichtig ist nur das man ganz langsam versucht schelchte Gewohnheiten und immer wieder kehrende Fehlaer abzustellen.

      Das wird nie zu 100% gelingen, aber jeder Tag am Markt macht uns eine Erfahrung reicher. Man muss diese nur festhalten, auch wenn es bei den ersten male nicht gelingt.

      Ein Breakout um 11:30 Uhr nach bereits 100P unter dem Hoch in einem massiven Long Markt, ist etwas sehrfragiles, jeder Zeit können hier wieder Käufer auf den Plan kommen. Man weiß leider nicht wann und wo, aber ein hT kommt nach einem Fehlausbruch, dann winkt der Markt mit dem Zaunpfahl!

      keep fighting!

      Löschen
    9. Danke für Deine "weisen" Worte.
      Ja ich hab das hT auch gesehen und die support Linie (Dreieck von gestern) , tja aber war halt noch short und so schnell konnte ich mich nicht drehen. und dann hatte ich ja auch schon zwei Fehltrades auf dem Buckel ... da werden dann alle Entscheidungen schwerer.

      Löschen
  3. Intraday Sentiment ist gerade massiv bullish:

    https://www.boerse-stuttgart.de/de/boersenportal/wertpapiere-und-maerkte/euwax-sentiment/

    http://www.zertifikate.boerse-frankfurt.de/aktuelles/marktuebersicht#page=1_20

    http://www.hsbc-zertifikate.de/wps/portal/de/

    http://www.ariva.de/put-call-sentiment_dax-index/push-chart

    Ich denke, da kündigt sich ein Ausbruch nach unten an.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und los geht die wilde Fahrt, ich hoffe, ihr sitzt alle mit im Boot.

      Gruss,

      Burkhardt Loewenherz

      Löschen
    2. Ist wie üblich nicht sehr wild und wohl auch gleich vorbei.

      Löschen
    3. Hallo anderer Anonym,

      ich denke, wir haben das Tagestief noch nicht gesehen.

      Gruss,

      Burkhardt Loewenherz

      Löschen
    4. Gleich ballert es runter, am besten volle Kanne short

      Löschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen