Donnerstag, 3. März 2016

FDax 60min Bullflag Test Up

Gestern Vormittag kam nach starken Beginn und Rebound aus dem 15min Grail Buy zu neuen Hochs, überraschend Schwäche in den Markt und wir liefen zurück zum 60min Grail Buy. Dieser ist nun unterwegs und wir haben fast am objektiven Ziel(Test des Hochs) eröffnet.

Wir müssen abwarten, wo und ob der aktuelle Pullback, aus der hohen Eröffnung Support findet oder nicht. Erster SUpport ist der BEreich Gap Close bis gestriges Zwischenhoch 9780-89, darunter der POC bei 9765. Diese müssen halten, dann kann der Anlauf zum Hoch 9838 erfolgen.

Erst wenn wir unter 9690 fallen, ist das positive Szenario gestorben.


FDax: Daily, 60min


09:03 Uhr:
Pullback zum Gap Close, das Problem ist aber, das wir auf 15min low ADX haben und die Bewegung sehr dynamisch ist -> erstmal Seitenlinie


FDax 15min Dreieck mit low ADX



09:10 Uhr:
Der POC 9665 hat den 1. Anlauf gehalten, sollten wir hier ein hT formen können, dann long


09:15 Uhr:
Spanische Zahlen....Vola zum ungünstigen Zeitpunkt... 

Die Frage ist, wie stark ist das Trendpotential des 15min ADX Dreiecks. Wir dürfen aucxh nicht vergessen, die US Märkte haben TSSD, nach einer HV. Kann sein, das diese erst noch in der Pit Session erfolgt, oder aber nun bereits ON getriggert wurde.
FESX überdies mit VA Gap

Fazit: 
Situation unklar, erstmal Finger weg, außer scalping 


09:36 Uhr:
hT an der 9730 Volumen Node, nach TG sollte man hier vielleicht long bleiben mit einer Teilposi


09:46 Uhr:
Euro mit  Double nr7, bei Ausbruch Up könnten 20 schnelle Pips drin sein


Screen zum Trade im Diskussionbereich:

Vorher der long auf den Tick bei Breakeven 35 gestoppt, wahrscheinlich ist das einer dieser gefährlichen Reverse Trades, weill man blöd ausgestoppt wurde, nochmals Glück gehabt


10.02 Uhr:
Der Test des 60min 20ema hat gehalten, wir sind wieder in der VA Range(über 9730), wenn wir hier unten eine Base formen(hT´s), dann kann es einen neuen Anlauf des 60min Grails geben






Kommentare:

  1. GM, Grail Buy im Bund auf daily ?

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen, Dax ist gerade aus einem 1er Dreick ausgebrochen, nachdem er gestern spaet schon ein 15er Dreieck aufegloest hat.
    Test des Hoch und 9880, bevor er in einen TSSD dreht?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. klassisch für den DAX wäre erst noch ein tiefes Pullback, sind alle wieder viel zu bullish und long

      Löschen
    2. retest gestriges low oder kurzer fake darunter kann ich mir vorstellen

      Löschen
    3. Jo, dort wäre auch abc-down und dann bald schon 4h-grail. Der Ausbruch unterscheidet sich wirklich deutlich von den Ausbrüchen im Bullenmarkt der letzten Jahre......keine Squeezes bis zum Gehtnichtmehr.....sondern gleich wieder Nervosität.

      Löschen
    4. Hab mal das Messer bei 40 gefangen. Die Vola ist zwar wieder gruselig, aber der Markt hat ja die Aufgabe genug Longs zu erschrecken und rauszutreiben. Stopp jetzt unter TT und laufen lassen....

      Löschen
  3. Wie du vermutet hast Rene...Gaps Up sind schwer zu kaufen, wnn man nicht im Bullenmarkt ist....

    AntwortenLöschen
  4. Wow:

    77306426
    03.03.2016
    09:13:05 Kauf
    ausgeführt DE000XM95RD0
    DEUT.BANK WXXLP DAX 5000,000 Stk. Deutsche Bank AG
    03.03.2016 Limit
    Standard 11,860 EUR
    -
    Details

    77306636
    03.03.2016
    09:16:50 Verkauf
    ausgeführt DE000XM95RD0
    DEUT.BANK WXXLP DAX 2500,000 Stk. Deutsche Bank AG
    03.03.2016 ausgelöst
    Standard -
    12,000 EUR
    Details

    77306987
    03.03.2016
    09:22:48 Verkauf
    ausgeführt DE000XM95RD0
    DEUT.BANK WXXLP DAX 2500,000 Stk. Deutsche Bank AG
    03.03.2016 ausgelöst
    Standard -
    12,200 EUR

    --> Mittag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe abver vorher -20 Punkte Long im false Break/Vorboerse versenkt. :(
      Ausserdem ist es ohne Ansage nur fishing for compliments.

      Löschen
  5. ein schöner Trade ist mir gerade gelungen :

    http://screencast.com/t/7zOgZSo7qj

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Grats an die Short trader!

      Löschen
    2. Die Short Trader werden sich evtl. gliech noch maechtig aergern, wenn der false break einenn SSD zur 9650 eingeleited haben wird.

      Löschen
    3. Vielleicht...ich habs veruscht
      Short 45
      Stopp 56
      TG 27
      Stopp 45
      bricht er durch? Kaum zu glauben...

      Löschen
    4. Hey Rene, Deine screens sehen ja nach dem Chris Dunn Zeugs aus. Bist Du denn auch bei denen im Trading Room?

      Löschen
    5. ja bin ich seit knapp 2 Jahren , aber langsam habe ich es auch kapiert und trade jetzt eigenständig, eigentlich eine super Methode, es braucht halt nur genügend Momentum und Tradingvolumen bei sideway chop funktioniert es nicht.

      Löschen
    6. ah interessant diverse Videos hatte ich von denen auch schon gesehen, sind ja sehr aktiv.
      das map dings system wie auch immer is ein ad on für ninja? sehe ich das richtig

      Löschen
    7. genau, eigentlich heissen die Eminiacademy, die Idee ist das dir dort der richtige Umgang mit der MAP Strategie vermittelt wird, im Tradingraum werden deswegen auch keine Trades ausgerufen sondern es wird versucht das eigenständige traden zu vermitteln, es gibt da das 1 Jahres coaching Programm für 5k USD glaube ich all inklusive oder monatsabo wo du Zugriff auf Software und alle Videos + email coaching hast.

      Löschen
  6. toll der Bund , hab mich da nicht richtig getraut den Tages Grail zu kaufen ggg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch nicht, aber vielleicht gibt es ein Buy Divergenz, oder hT zum Einstieg.

      Löschen
    2. ich könnte mich jetzt richtig ärgern , ich hatte ja bei 164.77 gekauft und dann nach 10 Pips schon realisiert, aus Angst vor Verlust kille ich die besten Trades , hmm

      Löschen
  7. Low ADX im 1er. Ich versuche es nochmals bei 9735.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch...wahrscheinlich hatte ich heute nur Glück mit meinen Trades, die Gesamteinschätzung falsch und trotzdem ein paar Scalps heimgebracht

      Löschen
    2. Ganz große Verarsche heute......unglaublich. :-(

      Löschen