Dienstag, 27. Mai 2014

FDax Ausbruch & Trendtag Up ->30min Bullflag LONG!

Wir sind aus der 4 Montatsrange ausgebrochen und haben auf Trendtag Up Niveau geschlossen. Wir werden versuchen einen Pullback in den 15/30min Grail zu kaufen. Wir brauchen hier eine hohe Agressivität auf der Long Seite!

Wir werden die 10K anlaufen.

FDax: Daily, 30min


09:29 Uhr:
Push unter TT ist long Entry im Bereich ~80


09:43 Uhr:
long 84
Stopp 60
50% Posi
z-Day Trade! schlechtes CRV da weiter Stopp


09:48 Uhr:
Noch ein paar Stücke mehr bekommen auf der 82...


09:51 Uhr:
TG hier auf der 94
+10P
Stopp 65

Den Fill auf der 82 gabs nur im Future!




10:00 Uhr:
Nochmals was raus auf der 99
+15P
Rest long bleiben, mit Ziel 10K


10:42 Uhr:
Noch mehr Exit hier 9913
+30P
Kleine Long Position bleibt, ich versuche wieder aufzustocken...

Kommentare:

  1. Könnte auch einen Z-Vormittag geben...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, absolut auch 3 Pushes up auf 30min, aber es ist gefährlich die Shortseite zu traden und ohne Long Posi zu sein.

      Löschen
  2. lässt Du für die Rest-Posi mit Ziel 10k (die wir wohl - wenn überhaupt - erst Nachmittags sehen) den SL bei 65, also mit genug Luft für einen Fehlausbruch aus einer sich noch zu bildenden Vormittagsrange, oder ziehst Du den SL nach unter TT?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aktuell habe ich noch Stopp 65 für heute Voremittag, aber wenn wir keine neue Hochs machen können aus der 30min Bullflag, dann könnte es nochmals zu 60min Grail runter gehen aktuell bei 9860.

      Ich werde darauf reagieren, der Trade zur 10K ist vor allem eine Roadmap.

      Löschen
  3. Top Trades! Finger an der Tischkante festbacken und auf die 10k warten (hab ich heute auch super umgesetzt... nicht)

    LG

    AntwortenLöschen
  4. 5 Grail buy mit buy DIV im 1ner umme 23,5 um aufzustocken?
    Spätestens das hT im 1ner umme 25 für nen weiteren long entry ... ?

    Mittagszeit, Ball flach halten und den Grill anwerfen *Check*

    AntwortenLöschen
  5. Jetzt am 15er Grail... zudem guter support. Im besten Fall dreht er hier, im schlechtesten am 60er Grail, wobei mir das fast schon wieder zu tief wäre für einen folgenden Angrfiff auf die 10.000 heute.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein kleines neues tief sollte er noch machen um mein Limit an einem möglichen Ende eines A-B-C's (1min) zu holen

      Löschen