Freitag, 19. Juni 2015

FDax Daily Buy Div nach abc Down Weekly, aber Verfallstag heute

Nach der Intermarket Divergenz FDax & FEesx und im Buy Divergenz Zeitfenster schaffte der Dax ein hT auf 120min und das ist die Grundlage für den folgenden Push Up, der in einer News Meldung climaxartig das Gap fillte. Zurück bleiben neue 30min Momentum Hochs und eine 1. Flag nach der Buy Divergenz auf Daily.
Gut möglich, das wir erstmal die Range 11080-11250 auscurven. Von unten drückt der hochkommende 30min Oszi und von oben die Trendlinienbegrenzung. Das wir uns vor dem Verfall daraus befreien können, ist sehr unwahrscheinlich.

Die Abrechnung ist in Zeiten so hoher Volatilität, nicht mehr von solcher Wichtigkeit oder Interesse für die Institutionellen. Den es macht ja keinen Sinn hohe Risikien einzugehen um glatt durch den Optionesverfall zu kommen, wenn eine Greek Meldung alles durchschütteln kann.

Nach dem Verfall haben wir die Daily Buy Div nach einem abc Down auf Weekly auf der Rechnung. Diese Formation verspricht so einiges an Upside und es ist keine schlechte Idee sich spekulativ hochgehebelte Calls ins Depot zu holen. Die Idee dahinter ist, mit möglist geringem Kapitaleinsatz, maximal an einem Upmove teilzuhaben, sollte es eine Griechenlandlösung geben.


FDax: Daily, Fesx, 30min


09:40 Uhr:
Nun auch Gap Close im Xetra Handel


11:00 Uhr:
long 82
Stopp 77 


11:06 Uhr:
Stopp 82 


11:11 Uhr:
Exit 205
+23P 


12:55 Uhr:
Short 53
Stopp 63


12:57 Uhr:
 Stopp 50


12:59 Uhr:
Exit 31
+22P 


14:20 Uhr:
long hier 25
Stopp 13 


14:22 Uhr:
TG hier @36
+11P
Stopp 15 
mögliches hT hier

Kommentare:

  1. Moin rt, wie sieht bei dir heute die Strategie aus bezüglich des DAX, wartest du auf die Rangegrenzen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab versucht das ht auf 5min vor der Eröffnung zu traden. Ansonsten warte ich ab, über 11250 versuch ich in Richtung 12 Uhr SHort zu scalpen und im BEreich 11100 long

      Löschen
  2. Hab noch ne allgemeine Frage, wie heißt nochmal der Fachbegriff für einen zusammenhängenden Chart des FDax Kontrakte, da gibt's so'n spezielles Wort ist mir gerad entfallen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. meinste "(adjustierten) Endloskontrakt" ?

      Löschen
  3. Antworten
    1. Für BB hätte zumindest ein Schlusskurskurs nahe dem Hoch hergemusst würde ich sagen....

      Löschen
    2. Nein, kein echter Trendtag gestern mit dem schuß unterhalb 10% vom Hoch und Verfallstag. Aber man kann den Tag wie einen Z-Day angehen.

      Löschen
  4. Guter Trade mal wieder, hast du die Unterstützungslinie des aufsteigenden Dreiecks mit einer Art hT getradet nach langer Konsolidierung?

    AntwortenLöschen
  5. da fällt das Kartenhaus wieder zusammen, hab mich leider nicht in den short getraut

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich hab den short auch viel zu konservativ durchgezogen....ich suche mir nen neuen long Punkt

      Löschen
    2. die amis werden garantiert nochmal hochziehen bis 16h, nur das muss ja im DAX nix bedeuten

      Löschen
  6. Euro will nicht so recht heute, nur Gold weiterhin stabil

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab 52 geshortet...so ein Drama

      Löschen
    2. normalerweise nimmst du doch TG ?

      Löschen
  7. viel schlimmer, ich bin bei 31 raus

    AntwortenLöschen