Montag, 8. Juni 2015

FDax nr7 Tag & 15min Dreieck -> Ausbruchsmodus

Wir haben nach 2 Tagen Down ein 15min Dreieck und einen nr7 Tag und knapp über der 11178 geschlossen, dem sehr wichtigen Support auf Weekly. Wir werden die erste wilde Volatilität abwarten müssen und dann werden wir sehen, ob es zu einem Ausbruch kommen kann. Dieser kann heute entscheidend werden für die Richtung der nächsten Tage.
Verlieren wir den 11178 Support, dann kann schnell die 11000 aufblinken, geht es oben raus,ist die Weekly Bullflag möglicherweise noch intakt.


FDax: Daily, Weekly, 15min


09:49 Uhr:
Ausbruchsversuch down
Short 40
Stopp 60
50% Posi
tough hier 


09:56 Uhr:
Exit 41


10:07 Uhr:
Reshort hier 53
Stopp 71
50% Posi


10:11 Uhr:
33% TG hier @34
+19P
Wir sind weiterhin unter der 11178 

Ich denke wir können durchrutschen auf die 11k 


10:17 Uhr:
TG hier 08
+45P 


10:37 Uhr.
Exit 41

Kommentare:

  1. Guten Morgen RT, heute kommt nicht TBD in Betracht, low violation kurz nach 9h ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ausbruchsmodus hat vorang vor Richtungtrade

      Löschen
    2. tja un nu, 1m hT nach low violation evtl

      Löschen
    3. Das sagt ja schon viel! Imn Zweifelsfall Finger weg, oder einen Low Risk Entry!

      Löschen
  2. ziemlich unklare Sachen nun, evtl ht aus 5m aber eigentlich nix wo es sich lohnt was zu machen oder seht ihr das anders?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man könnte argumentieren nun, Fehlausbruch down und neue Tiefs zuerst. 5min hT wäre denkbares long Setup. Allerdings 30min ADX über 30 und Downtrend

      Löschen
  3. habt ihr einmal die Umsätze der letzten 2 Tage im Bund gesehen, da geht ja überhaupt nix mehr ???

    AntwortenLöschen