Freitag, 26. Juni 2015

FDax Dreieck auf 60min -> mehr Range bis Montag?

Gestern kam es in wilden Swings zu einem Outside Day und wir formen ein Dreieck auf 60min mit fallendem ADX. Möglicherweise bleiben wir bis Montag in der Range, da auch politisch keine Entscheidung zu erwarten ist.
Der POC  ist 11476 und vorher das Gap Close, wenn wir hier ein hT auf 5min machen können, wir sind am unteren Ende der VA von gestern im Supportbereich.


FDax: Daily, 60min


09:13 Uhr:
Dax mit erfolgreichen Test des Morning Tiefs. Wir versuchen long zu kommen, bei einem aktzeplen Risk Punkt.


09:32 Uhr
erst halb 10 und die Märkte haben schon ein paar üble Fake moves hingelegt 


10:42 Uhr:
3 Push Down  in den Vormittagsupport 11390-95 ist eine long Option, aber man sollte die Reaktion abwarten.


10:55 Uhr:
 long 98
Stopp 88


10:58 Uhr
Exit 98 
Ich warte besseres Reversal ab 


11:01 Uhr:
long 400
Stopp 90 


11:04 Uhr:
Stopp 95 


11:05 Uhr:
TG 10
+10 


11:18 Uhr:
Exit 80% @31
+21P
Stopp 400
 

Kommentare:

  1. Guten Morgen, grad eben im Gold Ausbruch aus 30 min Dreieck, hängt vielleicht mit China zusammen ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja möglicherweise. Ich hoffe es ist kein fehlausbruch. Silber hat den Move den ich am Mi erwartet habe, vollzogen.

      Löschen
    2. ja kommt schon wieder stark zurück, Preis action hat mir auch nicht gefallen

      Löschen
  2. "10:55 Uhr:
    long 98
    Stopp 88

    10:58 Uhr
    Exit 98
    Ich warte besseres Reversal ab "
    .........................................

    Moin rt,
    da sind wir beide wohl zeitgleich long gegangen, nur das ich um 10:55:19h im IBEX35 long gagangen bin.
    Aber dann hast Du mir Angst gemacht und ich habe mit 7 Gewinnpunkten abgebrochen. War wohl ein Fehler. Naja, es kommen noch mehr Chancen heute.

    Gruss,

    Burkhardt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin ziemlich fix auf den Beinen, wenn es darum geht Positionen zu eröffnen oder zu schließen. Bei mir geht es oft auch darum eine größere Positionen on zu bringen, da kann es sein das ich auf einen Tradeeinstieg verzichte, den ich durchaus als gut erachte, nur um in eine noch bessere mit höherer Size reinzukommen.

      Der trade war ja nicht gestrichen. ;)

      Löschen
    2. Hallo rt,

      naja, ich bin ja auch schon ein grosser Junge und für meine Trades selbst verantwortlich.
      Mein Einstieg und der richtige Index hatten ja schon gepaßt, aber dann gefiel mir die Kerze im 5er nicht und die Bollinger sahen auch zunächst aus, als würden sie nach unten aufgebogen.

      Gestern habe ich einen absoluten Müll zusammengetradet, obwohl der Handelstag von Verlauf her genau zu meinem Tradingstil hätte passen müssen. Aber dann bin ich hektisch geworden, als der DAX Spike auf 11.594 ging und ich den ersten kleinen Rückzug long gegangen bin. Aber ein zweiter Spike kam nicht mehr.
      Und als es dann am Nachmittag auf die 11.352 runter ging, habe ich den Rückzug vom Low geshortet.

      Aber zur Zeit verzeiht der Markt einem schon mal den einen oder anderen Fehler, und am Ende des Tages stand bei mir noch ein Gewinn im sehr niedrigen dreistelligen Bereich zu Buche, umgerechnet auf die Arbeitsstunden war das aber wohl knapp über dem Mindestlohn.

      Löschen
  3. ohne Griechen news wird das schwierig mit Long ... China -8% schon heftig

    AntwortenLöschen
  4. IBEX35, CAC40 und ESTX50 mit neuen Tageshochs, DAX noch nicht.

    AntwortenLöschen
  5. Was gibst da gerade für nervöse Zuckungen, gibst Meldungen, Gerüchte?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich hab ja 12:00 Rede Schäuble im Kalender stehen aber noch nicht davon gelesen sonst

      Löschen
  6. da kommt schon wieder ein Griechen spike

    AntwortenLöschen
  7. Terroranschlag in Frankreich, vielleich wars das?

    http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/id_74504776/terroranschlag-in-frankreich-mann-enthauptet.html

    AntwortenLöschen
  8. Macht sich der DAX jetzt auf zum XETRA Gapclose bei 11.473?

    AntwortenLöschen
  9. Erstmal müsste er das Tageshoch rausnehmen, IBEX35, CAC40 und ESTX50 laufen vor.

    AntwortenLöschen
  10. Und jetzt ziehen die US Futures auch schön an.

    rt,

    hat das jetzt um 13:00h schon eine Relevanz bei Dir, oder noch nicht?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ab 12Uhr wird das interessant. Aber im Endeffekt ist ja alles nur ein Markt. Interessant war für mich vor allem, das die US Börsen auf einen Taylor Buy Day sind und unter gestrigen TT gehandelt wurden, fast auf dem Gap Close 2089,25.
      Da ich bei 11400 abgehot wurde auf den Tick fast, musste ich nochmals rein beim 5min hT um 12:28 2089,25. Rein nach dieser Regel sollte zur US Eröffnung(12-13Uhr) Support kommen von US Seite.


      Wir haben endlich den lang erwarteten POC Test gesehen und die US Börsen den Push up zum gestrigen Abend Resist 97-98.

      Das war der wahrscheinlichste Trade für heute, nur extrem nervenzerrend.

      Löschen
  11. IBEX35 und CAC40 sind ja gar nicht zu bremsen. Da liegt wohl die Hauptspekulation auf eine Griechenland Einigung am Wochenende.

    AntwortenLöschen
  12. Breaking News:

    http://www.t-online.de/wirtschaft/id_74507440/eu-kommt-griechenland-entgegen-hilfen-koennten-verlaengert-werden.html

    AntwortenLöschen
  13. Ich reibe mir die verwunderten Augen und sehe K + S mit 29% im Plus wegen Übernahmeangebot:

    http://www.wallstreet-online.de/nachricht/7752675-milliarden-deal-potash-corp-greift-deutscher-k-s-ag

    Wer da short war ,ist aber mächtig auf dem falschen Fuß erwischt worden. Vielleicht hats ein paar Hedge Fonds getroffen?

    AntwortenLöschen
  14. CAC40 hat als erster Index genau das TH von gestern erreicht.

    AntwortenLöschen
  15. Hoppla, ich habe doch gerade im DAX eine Long VK-Position per CFD mit 8 Punkten Slippage zu meinen Gunsten ausgeführt bekommen. Bei CFD´s ist das selten.

    AntwortenLöschen
  16. So, jetzt wird die Luft schon wieder dünner im DAX. Die US Börsen sahen ja gestern auch sehr schwach aus, da ist sicher noch Platz nach unten.

    AntwortenLöschen
  17. Hupps, der Nadaq100 fällt bei mir gerade unten raus. Ich muss meinen Chart neu skalieren.

    AntwortenLöschen
  18. Sehr geil, wie die Griechen die Gläubiger verarschen:

    http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/eu/id_74512568/athen-lehnt-glaeubiger-vorschlaege-ab.html

    AntwortenLöschen
  19. Montag, sattes GAP Down?:

    http://www.t-online.de/wirtschaft/id_74515750/griechen-raeumen-geldautomaten-leer.html

    AntwortenLöschen
  20. Einen hab ich noch:

    http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/eu/id_74516964/eurozone-lehnt-verlaengerung-von-hilfen-fuer-athen-ab.html

    AntwortenLöschen