Donnerstag, 18. Juni 2015

Dollar kurz vor Trendwechsel

Viele Märkte sind dabei hT auf Daily  gegen den USD zu triggern, Gold, Silber, AUD, Yen andere sind in Breakoutcoils wie z.B. der Euro. Hier steckt Explosivität drinnen, den das würde einen Richtgungswechsel der Geldströme auf Major Basis bedeuten.
Genau das ist auch im US Doller Index zu sehen. Hier sind wird kurz vor einen Weekly Trendreversel und das kann zur Folge haben, das die Außenhandelsbilanz wieder ins Visier der Marktteilnehmer rückt und die Hoffnung auf stark steigende Zinsen sich nicht bewahrheitet. Wie Grottenschlecht die Außenhandelsbilanz der Amis ist, braucht hier wohl nicht extra erwähnt werden.

Im Gold beginnt zudem im Juli/August ein starkes Seasonales Zeitfenster.

USD Index: Weekly


10:12 Uhr:
BUY BUY BUY BUY BUY alles quer Beet gegen den USD!


11:33 Uhr:
Bei den Werten mit neuen Hochs auf 5min kann man mal 25%-33% TG mitnehmen und den Stopp auf Einstand oder BE on Balance zu ziehen. 
Rest der Positionen müssen drinbleiben, es könnte der Anlauf auf einen mittelfristigen Trendwechsel im Interwährungsmarkt sein. Hier darf man nicht kleckern, sondern klotzen!


12:00 Uhr:
Gold & Silber sollten jetzt dann abheben

Kommentare:

  1. EUR/USD fällt wieder zurück hmm

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Macht nix, Rest maschiert. CAD, AUD, Yen, Gold, alle neue 5min Hochs. Nur EurUSD, GBP und SIlber nicht

      Löschen
  2. Für mich mittelfristig sehr interessant, ob der USD/Yen den Ausbruch halten kann. Rücklauf auf die 121,70 wäre eigentlich ein Long. Tagesschluss darunter ein Fehlausbruch. Wenn der Dollar schon zum Yen nicht mehr performt, wäre der Trendwechsel perfekt.

    AntwortenLöschen
  3. Ne kuhle Farbe haste da ausgesucht. *Blinzel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist mir gar nicht aufgefallen, da ich nee Sonnenbrille trage. Das massive blaue Leuchten der P/L Spalten gegen den US Dollar blendet sonst zu stark! ;)

      Löschen
  4. Schmunzel. Für solch präventive Schutzmaßnahme muß ich wohl noch etwas sparen.

    AntwortenLöschen