Freitag, 25. Oktober 2013

FDax im Trendkanal & 120/240min Grails

Der Fdax tradet weiterhin in seinem Trendkanal aufwärts und hat unterstützende Grailbuys auf 120 & 240min. Bislang sind keine extremen Sentiment Verhältnisse zu erkennen und auch kein mittelfrsitiger Buy Climax. So sind also weiterhin alle Dips ein neuer Long!

Im Fdax habe wir sehr guten Support im Bereich 8900-8930, die obere Range wurde heute kurz nach Eröffnung getestet und der Markt könnte bereits ein neue abc Korrektur abgeschlossen haben.

Die Zone ~8975 ist starker Volumen Magnet & Gap Close und damit 1. Ziel für die Longs!

FDax : Daily, 120min



Update 09:32 Uhr:
Sollten wir ein höheres Tief über Eröffnung 8951 formen im 1'er, dann ist das eine long Chance. Es sollte aber mindestens 10min vor IFO sein, sonst haben wir nich tgenug Zeit uns vom Einstiegslevel zu entfernen


Update 09:40 Uhr:
Long 54
Stopp 50,5
50% Posi
Low Risk Entry...Versuch ist es Wert!


Update 09:42 Uhr:
TG hier 59
+5P

Save!

Alles was wir wollten, ist dieser kleine Up Push(Fuss in der Tür)knapp über Open Support und Potential für hT


Update 09:45 Uhr:
Stopp 52,5
Diese Position des Stopps schützt uns auch besser gegen Slippage


Update 10:07 Uhr:
nochmals 1/3 off 70
+15P
Stopp 60


Update 10:16 Uhr:
Ich hatte auf die 73-75 als Exit Zone spekuliert, aber nun harter Abpraller an der 71,5. Mal sehen ob der Stopp hält und wir noch einen Push up machen können


Update 10:54 Uhr:
Exit 74
+19P
Geht doch....

Kommentare:

  1. Gleich rappelts in der kiste ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Hi RT,

    wartest Du heute für den Einstieg auf die buy-Zone 8900-8930 oder offensiver vorher schon?
    Mir fällt es noch schwer zu entscheiden, wann man vorsichtiger mit dem Einstieg sein soll und wann man agsressiver zu Werke geht, wenn wir nicht gerade klare Ausbruchssetups haben...



    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Grad oben beantwortet :)

      Löschen
    2. Grundsätzlich ist ein dynamischer Breakout aus einer engen Range an einem Ausbruchstag, das einzige Setup up, wo man sehr schnell und dringend in den Markt muss.

      An fast allen anderen Tagen, lohnt es sich Geduld zu haben und auf einen präzisen low Risk Einstieg zu warten.

      Heute Tiefs zuerst im Aufwärtstrend nahe am Support Level. Kann also durchaus aus dieser tiefen Eröffnung up trenden

      Löschen
  3. Ich hätte da gleich ein paar Fragen :)
    Verwendest Du im kleinen Zeitfenster (1er / 5er) auch den ema9? Finde ihn oft erstaunlich "hilfreich"...

    Steigst Du an relevanten Marken (wie gapclose) auch per TakeProfit-Order aus oder wenn am Rechner immer manuell? Manchmal sind die Spikes ja an solche Punkte so schnell dass man "händisch" da schnell was verpasst (bei mir manchmal)

    Eröffnungslevel: verwendest Du nur das Level das Eröffnungslevel des Futures zur Orientierung oder auch die Kassa-Eröffnung beim Trading?

    Danke für die Antworten im Voraus :)




    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gibt es eigentlich eine Software, die diesen Blog überwachen kann, so dass ich eine Email bekomme, wenn hier etwas neues geschrieben wird?

      Björn

      Löschen
    2. Die NSA müsste so etwas sicher haben LOL

      Löschen
    3. Jeder gleitende Durchschnitt ist auf seine Art hilfreich und wird vom Kurs "beachtet" bzw. nähert sich diesem immer wieder an. Das ist die Natur eines gleitenden Durchschnitts und die gewählte Länge spielt wenig Rolle.
      Ich verwende auf Daily z.B. den 5sma und der wurde heute beim morgendlichen Tief genau angelaufen...

      Ich verwende durchaus TakeProfit Limit Orders, besonders in der Range

      Beide Eröffnungslevels sind in meinen Augen wichtig, obwohl ich den Bereich der Kasse Eröffnung noch als wichtiger empfinde

      Löschen
    4. Eigentlich solltest du, wenn du deine EMail Adresse oebn einträgst, ständige Benachrichtungen über neue Posts bekommen, oder nicht?

      Löschen
    5. Irgendwie kommen die Mails bei mir immer erst am nächsten Tag, ich weiss auch nicht warum...

      Löschen
  4. Hi RT , GW ganz starke Vorstellung !!! ,habe meine Pkte auf der short Seite geholt- war aber mühsamer :-)
    schönes WE LG Knolle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. PS Glaskugel sagt bei 9034 dreht der Trend -> Fibo Extension ausm wkly

      Löschen
    2. Servus Knolle

      Das ist schön, das wir uns dann heute den Fdax brüderlich aufgeteilt haben...sollten die Punkte von den Banken kommen, um so besser! xD

      Aber 2 mal haarscharf um 1 Tick am Austopper vorbei, mühsamer geht's doch gar nicht mehr! ;)

      Ich glaub mein Glück ist für heute aufgebraucht, da werde ich wohl die Waffen(Maus) strecken und den schönen Herbst genießen!

      lg & nice WE
      rt

      Löschen
  5. RT scheint heute frei zu haben :)
    Eröffnung außerhalb der VA, und den Ausbruch aus der Morgenrange long versuchen denke ich mal

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wegen Reichtum geschlossen!! LOL

      Löschen
  6. Hmm, hoffen wir mal nicht krank! Wo siehst du obere Range?

    AntwortenLöschen