Montag, 1. Juli 2013

FDax abc down in 120min hT?

Im Fdax brauchen wir ein hT auf 120min um eine weitere Upbewegung nach dem Reversal letzer Woche einzuleiten. Eine abc down in dieses höhere Tief wäre der optimale Entry Punkt.

Allerdings haben wir heute Morgen erstmal eine starke Eröffnung und den Breakout Versuch aus dem 15/30min Dreieck. Wir müssen abwarten ob und wann dieser Breakout Widertsand findet. Ein nH auf 5min wäre der 1. Hinweis darauf, das ein b gefunden ist.

FDax: Daily, 60min, 5min, 30min


Update 09:35 Uhr:
Das gesuchte nH auf 5min steht möglicherweise, nun darf 8000 nicht mehr überschritten werden.

Update 10:10 Uhr:
Der Einstieg war etwas tricky durch die 10:00 Uhr Zahlen in das nH auf 5min. Eine 1-5min Bearflag ist der nächste Entry in das abc down
7940 ist guter Resist nun

Update 10:17 Uhr:
Diesmal ist es andersrum, gute Analyse, aber Einstiege verpasst bzw, kurz vor den Zahlen Breakeven gestoppt worden.
Es sollte noch eine 5min Bearflag kommen mit einem weiteren Push down in den ~7880 Bereich

Update 10:34 Uhr:
kleines abc up in den 1min 20ema Grail Sale. Ein flexibler Trader kann hier den short 7912-14 versuchen mit Stopp 24

Sobald der 34ema in schwierigkeit kommt sollte man aber gnauso leichtfüßig wieder aussteigen können!


Update 10:54 Uhr:
1min nH oder Sell Div ist nun ein gutes Einstiegssetup in die 5min Bearflag


Update 11:03 Uhr:
Short 24
stopp 39
50% Posi

Update 11:06 Uhr:
Stopp 36 nun

Versucht sich an der 20 festzukrallen :(

Update 11:14 Uhr:
Stopp 33
nH auf 3min getriggert, shortseite nun wieder offen...

Update 11:20 Uhr:
Stopp 29,5

Update 11:35 Uhr:
gestopp & reversal!

Kommentare:

  1. Einstieg verpennt... :-(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es sollte noch eine 5min BEarlfag geben!

      Löschen
  2. Moin,
    sah etwas nach three Pushes down im 1er aus; nun evtl. ABC up in den Bereich 7920/30 und dort imho dann möglicher short Einstieg; notwendig dafür natürlich ersma kein neues Tief...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so in etwas....wir hatten noch nicht mal nen 1min Grail bis jetzt ;(

      Löschen
    2. ist dann bei 7880 die potentielle ABC Korrektur komplett? Oder nur auf den untergeordneten Zeitebenen?

      Löschen
    3. Das abc diwn ist nur eine grobe Roadmap, wir werden mal sehen wie der Kurs da reagiert.

      Wir traden auf jeden Fall short bis zur c 7880 oder 3 pushes down 5min

      Löschen
    4. Korrektur bis 76xx , jede Erholung shorten

      Löschen
  3. moin moin


    FGBL mit IDNRx am freitag .... first hour breakout warte ich ab und suche mir dann ne 1er flagge zum reinkommen


    bei den indizes

    mal aufn USHL5 schauen

    http://abload.de/img/ushl5300613nisla.png

    sollte die party weiter gehen in den naechsten wochen ....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus

      $trin braucht noch einen guten Push up um um etwas bullisches Sentiment raus zu nehmen. Also 1-2 Tage Down...

      Das daily abc steht im S&p500, sollte doch mittelfristig neue Hochs machen können

      Löschen
    2. jop ... FESX FDAX finden grad aber auch schon a bissl unterstuetzung .... und sowas wie 1 2 3 low im 5er FESX & FDAX

      Löschen
    3. hmnm, eher abc up in 5min Bearflag erstmal...

      Löschen
  4. Dachte es geht mehr runter aber die Erholung jetzt hat mich schon ziemlich verwirrt nun?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das gesuchte 120 hT!?

      Sieht danach aus!

      Löschen
    2. Ist auch genau das min. fibo-retracement auf 61,8% gewesen.

      Löschen
    3. Solange es nicht über 8045 läuft kann es auch imho auch ein nH mit den 8019 auf 120 Min werden/sein...
      im 5er mit 8002 auch ersma ein nH ggü 8019...

      also abwarten ob 8002,8019 und 8045 nachher überschritten werden; kann ich mir zwar gut vorstellen, aber für mich abwarten und Mittaaaach

      Löschen
  5. Antworten
    1. kann man machen - ich lass mich gleich allerdings lieber long einstippen über TH und über dem hoch von letzter Woche

      zurück zur 8500 8-)

      Löschen
    2. Raus auf der 7994 , +16 , feierabend :-P

      Löschen
  6. für mich sieht das im Dax Future eher Bearisch aus. Verstehe nicht, wie man da auf ein Kursziel von 8500 kommen kann.

    Wenn die Big Boys wollen spielen Sie die Karte mit steigenden Zinsen in den Südländern und dann, ist die Krise wieder da und der Dax küsst die 7000.

    Wie man als EU weitere Geld-Nehmerländer aufnehmen kann ist mir ein großes Rätsel...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Endlich einer mit Durchblick!!!

      Löschen
  7. Der Euro ist ein gigantisches Subventionierungsprogramm für die deutsche Wirtschaft, bezahlt vom Steuerzahler & Bürger.
    Wo würde die dt. Exportindustrie ohne den schwachen Euro stehen, mit DMark - US Dollar Kurs von 4-5 DMark?
    Der Erfolg gibt den Wirtschaftsbossen recht! Die kümmert die Belastung für die Bürger einen Dreck. Warum sollte sie ihren Kurs ändern?

    Der Euro ist keine politisch motiverte Sache, auch wenn es so verkauft wird!

    AntwortenLöschen