Mittwoch, 31. Juli 2013

FDax Dreieck auf 60min -> Breakoutmodus & warten auf FED

Gestern haben wir weiter konsolidiert im Dax und jeder Ausbruchsversuch verlief sich im Sand. Die Märkte warten auf die Fed, somit sollten zumindestens heute alle Marktteilnehmer wieder an Bord sein.

Die Daily Sell Divergenz ist abgebaut und wir traden weiterhin am Daily 20ema Support. Die massive Überkauftsituation in den US Indizes, steht nun auch wieder auf Neutral, aber im Endeffekt hängt es doch stark von der Notenbanksitzung heute Abend ab, wohin die Reise geht.

FDax: Daily, 60min


Update 09:33 Uhr:
FDax mit Fehlausbruch downside? Ein weiteres  höheres Tief im 1'er hat potential für einen long Einstieg


Update 10:20 Uhr:
Das hT im 1'er war nur schwer zu bekommen, nunüber Open und Tageshoch. Um hier die 1min Bullflag zu nehmen, ist das Volumen zu gering, wir müssen weiter auf einen besseren Einstieg warten


Update 10:45 Uhr:
FDax Long 72,5
Stopp 64,5
50% Posi
5min Bullflag

So viele Seller hier im Tape ohne down reaktion, da muss ich einfach kaufen


Update 10:55 Uhr:
TG 83
+10P
Stopp 78

Update 10:57 Uhr:
Exit 90
+18P


Kommentare:

  1. Moin,
    Euro Breakout aus Dreieck auf 30/60min mit low ADX. Meinst du dort könnte es Down-Momentum geben oder eher eine Range bis zur FED?

    VG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus

      Ich weis nicht, ob vor der Fed Sitzung Volumen & Dynamik in den Markt kommen kann. Das muss man abwarten, jeder Breakout ohne Volumen und Intermarketbestätigung ist aber mit Vorsicht zu genießen

      Löschen
    2. Ok, danke, mal abwarten ob Bewegung in den Markt kommt.

      Löschen
    3. Bund versucht den Ausbruch zumindestens!

      Löschen
    4. guten Morgen RT :-) ,
      meine Fahrt in den wilden Osten ist gut überstanden- sehr sehr geil Elbsandstein etc - wünsche dir/euch auch schon mal alles Gute -> Strand oder Berge ?
      meine Meinung zum Daxi: wenns auf dly keine bullflag gibt, könnte es mal nen Test der wkly Kanalunterseite geben
      http://abload.de/img/2013-07-310749fdaxprobspb9.png
      herzliche Grüße Knolle

      Löschen
    5. Servus Knolle

      dann bist du ja bestens erholt! ;)
      Bei mir geht's an den Atlantik und ab in die Wellen(hoffentlich).

      Du hast recht, wenn wir hier nicht bald nach oben drehen, droht ein tieferes Hoch auf Weekly und ein Test der 7900

      lg
      rt

      Löschen
    6. Dann viel Spaß im Urlaub und gute Erholung. Wir sind in einer Woche auch am Atlantik. :)

      LG
      P.

      Löschen
    7. Cool!

      Wohin gehts? Frankreich?

      Löschen
    8. Ostküste von Fuerteventura. Französische Atlantikküste hatten wir vor einigen Jahren. War schön, aber mit dem Wetter muss man Glück haben.

      Löschen
    9. Auf Fuerte bist du zumindestens vom Wetter her auf der sicheren Seite. Bei mir gehts nach Portugal incl. Lissabon

      Löschen
  2. USD/JPY wird nach NR7 Woche auch interessant...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. USDJPY auf 240min Bearflag, ich hoffe doch das uns das weekly nH noch 1-2 starke Yen Tage bringt.

      Löschen
  3. Haben wir jetzt im 1er Dax ein 3 pushes up mit der Möglichkeit für einen shortscalp, oder sollte man es an einen Ausbruchstag eher lassen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 3 Pushes up sehe ich nicht, aber 5min Sell Div.

      Ob man das shorten kann, weis ich nicht. Aber es war ein Close außerhalb des oberen Keltner auf 5min. Noch 1 Push up? Dann wäre es auch Nr. 3 auf 5min

      Löschen
  4. Hmm,... ok. Bin vielleicht etwas zu optimistisch mit den 3 pushes up. http://www.apload.de/images-i244966be10xe.png

    3 pusches down erkenne ich einfacher als die ups....

    AntwortenLöschen
  5. "So viele Seller hier im Tape ohne down reaktion, da muss ich einfach kaufen"

    Kannst bitte erklären, was du damit meinst? Danke!

    AntwortenLöschen